Donnerstag, 21.08.2014 • 12:08 Uhr

EN IT
VinothekForum OberderdingenMuseum Galerie AschingerhausWaldenser Häusle Großvillars

491 Besucher online • 2 angemeldet

ServiceBW Logo des ServiceBW

Die Informationen aus diesem Bereich stammen aus dem Baden-Württembergischen Verwaltungs-Portal ServiceBW. Die Daten werden regelmäßig aktualisiert.

Lebenslagen >  Bauen >  5. Baufinanzierung und Förderungen

5. Baufinanzierung und Förderungen

Bund und Land fördern eine Vielzahl von Eigentumsmaßnahmen.

Im Rahmen der Förderprogramme von Bund und Land können Sie bei Bau oder Erwerb von Wohneigentum unterstützt werden. Auch wenn Sie planen, bestehenden Wohnraum zu ändern, zu erweitern oder zu modernisieren gibt es Fördermöglichkeiten.

Beachten Sie, dass Sie sowohl für private als auch für gewerblich genutzte Gebäude einen Energiepass benötigen. Für Neubauten gilt diese Vorgabe aus der Energieeinsparverordnung bereits seit 2002. Für Altbauten, sofern diese neu vermietet oder verkauft werden, wird die Energiepasspflicht stufenweise ab 2008 eingeführt. Ausführliche Informationen dazu bietet das Internetportal www.gebaeudeenergieausweis-bw.de.

Auskünfte zu den Förderangeboten nach dem jeweiligen Landeswohnraumförderungsprogramm erteilen die Wohnraumförderungsstellen bei den Landratsämtern und die Bürgermeisterämter der Stadtkreise. Informationen hierzu erhalten sie auch bei der Landeskreditbank Baden-Württemberg - Förderbank (L-Bank).

Die Hausbanken beraten über die Bundesförderung nach den Programmen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Wenn Sie beispielsweise überlegen, sich für die eigene Solarstrom-Produktion eine Photovoltaik-Anlage zu installieren, können Sie bei der KfW gefördert werden.

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert außerdem durch Zuschüsse die Installation von solarthermischen Anlagen und Holzfeuerungsanlagen.

Checklisten zur effektiven Finanzierungsplanung Ihres Bauvorhabens bieten Ihnen die KfW Förderbank und der Bundesverband Verbraucherzentralen: