Freitag, 28.11.2014 • 23:32 Uhr

EN IT
VinothekForum OberderdingenMuseum Galerie AschingerhausWaldenser Häusle Großvillars

502 Besucher online • 0 angemeldet

Hier sind Sie: Start > Rubrikenübersicht > Feuerwehr > Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen Abt. Oberderdingen
Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen Abt. Oberderdingen
Aktuelles & Aktuelles Gesamtwehr (48/2014)
23.11.2014

Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen, Gesamtwehr

 

Termin:  

Dienstag, 25.11.14

DRK-Blutspendeaktion, 14 - 19 Uhr Aschingerhalle Oberderdingen.

Brandmeldealarm - Kleinbrand

Zu einem Brandeinsatz wurden die Abteilung Oberderdingen sowie die Drehleiter der Abteilung Flehingen am Mittwoch, 19.11.14 um 3.34 Uhr von der Feuerwehrleitstelle Karlsruhe zur Firma E.G.O. in deren Werk 2 in der Flehinger Straße alarmiert. Dort hatte die automatische Brandmeldeanlage in einer Produktionshalle einen Brand gemeldet.

Nach dem Eintreffen der ersten Kräfte und der Lageerkundung konnte schnell festgestellt werden, dass es in einer Produktionshalle zu einer Rauchentwicklung gekommen war.

Umgehend ging ein Trupp unter Atemschutz mit Kleinlöschgerät zur weiteren Erkundung vor. Schließlich konnte als Ursache ein Kleinbrand in einem Prüfbad ausgemacht werden. Der Brand konnte mit dem Kleinlöschgerät rasch gelöscht werden.

Im Einsatz bzw. in Bereitstellung waren 19 Feuerwehrangehörige der Abteilung Oberderdingen mit dem Löschgruppenfahrzeug LF 20/20 und dem Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 sowie drei Kräfte der Abteilung Flehingen mit der Drehleiter DLA (K) 23/12. Von der Polizei waren zwei Beamte des Polizeireviers Bretten mit einem Streifenwagen vor Ort. Einsatzende war gegen 5.00 Uhr.

  

Brandeinsatz - Kleinbrand

Mit den Alarmstichworten „Rauch aus Gebäude" wurde die Feuerwehrabteilung Oberderdingen sowie die Drehleiter der Abteilung Flehingen am Mittwoch, 19.11.2014 um 16.13 Uhr zu einem Mehrfamilienhaus in die Flehinger Straße in Oberderdingen alarmiert.

Dort kam es bei der Zubereitung von Essen mit einem Kochtopf zu einem Fettbrand. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelang es den Bewohnern den Topf aus dem Fenster zu werfen, und den Brand so unter Kontrolle zu bringen, sodass sich die Aufgabe der Feuerwehr lediglich auf die Kontrolle des Objekts mit der Wärmebildkamera  beschränkte. Dafür wurde ein Trupp unter Atemschutz mit Kleinlöschgerät eingesetzt. Außerdem wurde das Gebäude mit einem Überdrucklüfter belüftet und rauchfrei gemacht.

Zwei Bewohner der Wohnung zogen sich jedoch Verletzungen zu, und wurden nach notärztlicher Untersuchung zur weiteren Behandlung in Kliniken verbracht.

Im Einsatz bzw. in Bereitstellung waren 21 Einsatzkräfte der Abteilung Oberderdingen mit dem Löschgruppenfahrzeug LF 20/20, dem Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 und dem Einsatzleitwagen ELW 1 sowie weitere drei Einsatzkräfte der Abteilung Flehingen mit der Drehleiter DLA (K) 23/12. Der Rettungsdienst war mit einem Notarzt, fünf Mitarbeitern und zwei Rettungswagen RTW der Wachen Oberderdingen und Bretten sowie dem Notarzteinsatzfahrzeug NEF aus Bretten vor Ort. Sie wurden von einem Helfer der Notfallhilfe des DRK-Ortsvereins Oberderdingen, der mit einem Einsatzfahrzeug angerück war, unterstützt. Die Polizei hatte zwei Beamte mit einem Streifenwagen eingesetzt. Einsatzende war gegen 17.00 Uhr.

  

Brandeinsatz - Kleinbrand

Zu einem Brandeinsatz wurden die Abteilung Oberderdingen sowie die Drehleiter der Abteilung Flehingen am Freitag, 21.11.2014 um 1.39 Uhr von der Feuerwehrleitstelle  Karlsruhe zur Firma E.G.O. alarmiert. Dort hatte die automatische Brandmeldeanlage im Entwicklungs- und Technologiezentrum im Mühlweg einen Alarm ausgelöst. 

Nach dem Eintreffen der ersten Kräfte und der Lageerkundung sowie der Kontrolle des Objekts konnte durch einen Atemschutztrupp, der mit Kleinlöschgerät vorgerückt war, an einem Kompressor ein Kabelschmorbrand in einem Heizungsraum im Keller entdeckt werden. Löschmaßnahmen waren aber keine erforderlich, der Kompressor wurde stromlos gemacht und der Raum wurde aber zur Sicherheit noch mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Im Einsatz bzw. in Bereitstellung waren 20 Kräfte der Abteilung Oberderdingen mit dem Löschgruppenfahrzeug LF 20/20, dem Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 und dem Einsatzleitwagen ELW 1 sowie drei Kräfte der Abteilung Flehingen mit der Drehleiter DLA (K) 23/12. Die Polizei war mit zwei Beamten und einem Streifenwagen vom Revier Bretten vor Ort. Einsatzende war gegen 2.35 Uhr.

 

Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen, Abteilung Oberderdingen

 

Termine: 

Donnerstag, 27.11.14

Dienstplanbesprechung 2015, 20.00 Uhr Feuerwerhaus.

Freitag, 28.11.14

Dienst „Allgemeine Ausbildung", 19.30 Uhr Feuerwehrhaus.

Dienstag, 02.12.14

Sport, 20.00 Uhr Aschingerhalle.

Samstag/Sonntag, 06./07.12.14

Oberderdinger Weihnachtsmarkt mit Verkaufsstand der JF.

Dienstag, 09.12.14

Sport, 20.00 Uhr Aschingerhalle.

Freitag-Sonntag,

12.-14.12.14

Schneewochenende Oberreute.

Freitag, 12.12.14

Dienst „Allgemeine Ausbildung", 19.30 Uhr Feuerwehrhaus.

Dienstag, 16.12.14

Sport, 20.00 Uhr Aschingerhalle.

Donnerstag, 18.12.14

Abteilungsausschusssitzung, 19.00 Uhr Feuerwehrhaus.

Freitag, 19.12.14

Sicherheitswachdienst Veranstaltung Aschingerhalle, Treffpunkt 14.30 Uhr Feuerwehrhaus, Ausgangsuniform​, Einteilung beachten!

Samstag, 20.12.14

Weihnachtsfeier, 19.00 Uhr Feuerwehrhaus.

   

 

Jugendfeuerwehr Oberderdingen

 

Jugendfeuerwehr Oberderdingen besucht Eissporthalle Waldbronn

(TP) In den Genuss der ersten winterlichen, frostigenTemperaturen kamen am vergangenen Sonntag, 16.11.2014 die Kinder und Jugendlichen der 2. Gruppe der Jugendfeuerwehr Oberderdingen. Sie besuchten gemeinsam mit ihrem Betreuerteam die Eissporthalle in Waldbronn.

Die rund zehn Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 8 und 12 Jahren hatten dort die Möglichkeit ihr Talent im Eislaufen zu probieren. Für viele war es sogar das erste Mal auf Schlittschuhen, jedoch konnten sich die meisten nach den ersten Anläufen schon wacker auf dem Eis halten. So fanden bereits nach kurzer Zeit die ersten Duelle im Eisschnelllauf statt.

Der Tag endete nach einigen frostigen Stunden auf dem Eis bei einer gemeinsamen Stärkung in einem bei den Kindern beliebten Schnellrestaurant.

Die Jugendfeuerwehr kann nun wieder einmal auf einen erlebnisreichen und mit viel Spaß verbundenen Ausflug zurückblicken.

  

Altersabteilung Oberderdingen

 

Termin: 

Freitag, 05.12.14

Jahresabschluss, 18.00 Uhr TTC-Gaststätte.

  

Weitere Info`s und Bilder auch immer auf unserer Homepage unter:

www.feuerwehr.oberderdingen.de

 

Pressewart (MW)