Montag, 22.12.2014 • 19:20 Uhr

EN IT
VinothekForum OberderdingenMuseum Galerie AschingerhausWaldenser Häusle Großvillars

357 Besucher online • 0 angemeldet

wichtige Informationen
Öffentliche Ausschreibung von Bauarbeiten der Gemeinde Oberderdingen nach VOB
22.12.2014

Öffentliche Ausschreibung

von Bauarbeiten der

Gemeinde Oberderdingen

nach VOB

 



Amtliche Bekanntmachungen und Nachrichten
Ich bin neu in Oberderdingen
18.12.2014

Noah Rouven Gasch geb. 06.11.2014 in Germersheim (3580 Gramm/ 52 cm)

Eltern: Stephanie und Peter Gasch, Oberderdingen-Großvillars

 

 

Hinweis:

Die Veröffentlichung personenbezogener Daten (Geburt) ist der Gemeinde nur mit Zustimmung der gesetzlichen Vertreter möglich. Sofern eine solche Einwilligungserklärung nicht abgegeben wurde, muss die Veröffentlichung unterbleiben.


Aktuelle Infos
Mobiles Kino
16.12.2014

 

Hier zu der Kurzbeschreibung:


Aktuelle Infos
Veröffentlichung von Einwohnerdaten
18.12.2014

hier: Altersjubilare

 

Nach dem Meldegesetz Baden-Württemberg § 34 Abs. 2 darf die Meldebehörde in Einwohnerbüchern oder ähnlichen Nachschlagewerken sowie an Presse und Rundfunk Namen, akademische Grade, Anschriften und Beruf der volljährigen Einwohner und den Tag, Ort und Anlass eines Jubiläums öffentlich bekannt geben.

Die Veröffentlichung und Übermittlung dürfen nicht erfolgen, soweit einen Auskunftssperre besteht, die jeder Betroffene durch einen Antrag an das Bürgermeisteramt (siehe unten) erringen kann. Diejenigen Altersjubilare, die seither schon eine Nennung in der Glückwunschrubrik nicht wünschten, werden auch im Jahre 2015 nicht aufgeführt, sollte dem Bürgermeisteramt nichts Gegenteiliges mitgeteilt werden.

Wer über diesen angesprochenen Personenkreis hinaus 2015 keine Veröffentlichung im Ortsnachrichtenblatt und in der Presse wünscht, wird aufgefordert, unter Verwendung des untenstehenden Vordrucks, diese dem Bürgermeisteramt Oberderdingen bis zum 01. Februar 2015 mitzuteilen.

 

 

An das Bürgermeisteramt Oberderdingen

 

-BürgerBüro Oberderdingen -

 

Betr.: Altersjubilare

 

Ich wünsche keine Nennung in der Glückwunschrubrik des Ortsnachrichtenblattes und in der Presse.

  

Vor- und Zuname:....................................

  

Anschrift:..................................................

  

Geburtsdatum/Jahr:.................................


Aktuelle Infos
Öffnungszeiten der Deponie Hasengarten in Oberderdingen-Flehingen
18.12.2014

Zwischen dem 22. Dezember 2014 und dem 14. Januar 2015 ist die Deponie „Hasengarten" geschlossen. Somit kann auf der Deponie bis einschließlich Samstag, 20.12.2014 - 16 Uhr und dann wieder ab Donnerstag, 15. Januar 2015 ab 9 Uhr angeliefert werden. An den Samstagen, 27.12.2014, 03.01.2015 und 10.01.2015 ist die Deponie von 10-14 Uhr geöffnet (Möglichkeit zur Abgabe von Christbäumen/Windelabgabe). Die Deponie und Recyclinganlage in Bretten-Sprantal „Damenknie" hat auch zwischen den Jahren an allen Werk- und Samstagen regulär geöffnet. Lediglich an Heiligabend bleibt die Deponie geschlossen. An Silvester ist von 7.30 Uhr bis 11.45 Uhr geöffnet.

 

 

 

Gemeinde Oberderdingen - Wertstoffhof

 

Öffnungszeiten zwischen den Feiertagen:

 

Freitag 02.01.2014:                         08:00 - 14:00 Uhr

Samstag 03.01.2014:                      10:00 - 14:00 Uhr

 

Ab 08.01.2014:

Donnerstag:                                      14:00 - 18:00 Uhr

Freitag:                                                08:00 - 14:00 Uhr

1. Samstag im Monat:                   10:00 - 14:00 Uhr


Aktuelle Infos
Familienzentrum Oberderdingen
18.12.2014

Familienzentrum Oberderdingen

 

Integrationskurse nun auch in Oberderdingen

  

Die Gemeinde Oberderdingen ist auch Wohnort vieler Mitbürger mit ausländischen Wurzeln, einem so genannten „Migrationshintergrund".

 

Um besonders diesen Mitbürgern und den zunehmend neu Zugewanderten mit Migrations-hintergrund ein Gefühl der Zugehörigkeit zu vermitteln, hat die Gemeinde Oberderdingen in Zusammenarbeit mit dem vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, BAMF, zugelassenen Integrationskursträger I.d.E. Trainingsinstitut Runne, ein dauerhaftes Angebot an Integrations-kursen ab 2015 geplant, welche diesem Ziel der „Willkommenskultur" aktiv beitragen werden.

 

Als Netzwerker im Integrationsbereich des Landkreises Karlsruhe arbeiten sowohl die Gemeinde-verwaltung als auch der Integrationskursträger seit Jahren mit dem Landratsamt Karlsruhe, Dezernat III Amt für Grundsatz und Sozialplanung Integrationsplanung, -projekte, Frau Schubert, erfolgreich zusammen.

 

Das I.d.E. Trainingsinstitut ist ein zertifizierter Bildungsträger der Agentur für Arbeit, zertifiziertes TELC Sprachen- und Prüfungsinstitut und zugelassener Integrationskursträger des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, BAMF.

 

I.d.E. hat bereits in der Vergangenheit beispielsweise in Sulzfeld, Östringen, Bad Schönborn, Waldbronn und Kraichtal Integrationskurse in Gemeinden und Städten im Landkreis Karlsruhe erfolgreich aufgebaut und so die örtlichen Integrationsbemühungen von ehrenamtlich Engagierten und Gemeindeverwaltungen nachhaltig unterstützt.

 

Zusammen mit der Gemeindeverwaltung, Herr Leicht, wurden nun Möglichkeiten gefunden, Interessenten bezüglich eines Integrationskurses aktiv zu betreuen.

 

Dank der offenen Haltung der Gemeindeverwaltung wird nun eine regelmäßige Anmelde- und Sprechstunde in den Räumlichkeiten des Familienzentrums ab Januar 2015 stattfinden.

 

Mit Frau Karaaslan, eine türkisch sprechende I.d.E. Mitarbeiterin und in der Verwaltung des Instituts tätig, wird die Anmelde- und Sprechstunde kompetent betreut.

 

Die Termine der Sprechstunden sind aus der Anzeige an anderer Stelle des Amtsblattes ersichtlich.

 


Aktuelle Infos
Friedrich Schock verlässt Blanco Professional
18.12.2014

Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Blanco Professional Gruppe, Friedrich Schock, wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen und per Ende des Jahres aus der Firma ausscheiden.

 

Nach gut drei Jahren hat er sich entschieden, zusammen mit zwei Partnern den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen und die Geschäftsführung seines neu gegründeten Unternehmens zu übernehmen.

 

Herr Schock hat die Firmengruppe mit großer Weitsicht von Blanco CS zu Blanco Professional geführt und damit die Wandlung zum modernen Industrieunternehmen mit „Edelstahl in Serie" abgeschlossen. Unter seiner Leitung wurden u. a. im Bereich Catering die Konzentration auf Serienprodukte umgesetzt, das Werk in Tschechien reorganisiert, der Exportanteil v. a. in der Geschäftseinheit Medical stark ausgebaut und das außergewöhnlich große Wachstum im Bereich Industrial realisiert. Außerdem fielen in seine Zeit der Kauf der Kugel Edelstahlverarbeitung mit der neuen Geschäftseinheit Railway und der Verkauf der SG Stahl Grossküchen GmbH. Auch die Entwicklung neuer Produkte, wie z. B. dem „Blanco AirServe Trolley", fiel unter seine Verantwortung. Dies alles hat dazu geführt, dass die Unternehmensgruppe heute wirtschaftlich erfolgreicher dasteht und die Weichen zu weiterem profitablem Wachstum gestellt wurden.

 

„Wir bedauern seinen Weggang, haben aber auch Verständnis dafür, dass er sich noch einmal unternehmerisch betätigen möchte", so Frank Straub, Vorsitzender des Verwaltungsrats, „ich bedanke mich im Namen aller Gesellschafter für seinen großen persönlichen Einsatz zum Wohl des Unternehmens und die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünsche Friedrich Schock alles Gute und viel Erfolg für seine persönliche und berufliche Zukunft. Er wird jederzeit bei Blanco Professional willkommen sein."

 

Bis zur Bestellung seines Nachfolgers übernimmt Stefen Walter, Geschäftsführer Technik, die alleinige Geschäftsführung.

 

Friedrich Schock, Vorsitzender der Geschäftsführung von Blanco Professional,

verlässt das Unternehmen zum Jahresende.  

 

 

Stefen Walter, Geschäftsführer Technik von Blanco Professional, übernimmt ab Januar 2015

bis zur Bestellung des Nachfolgers von Friedrich Schock die alleinige Geschäftsführung des Unternehmens. 

 

 


Aktuelle Infos
Neues vom Tageselternverein
18.12.2014


Aktuelle Infos
Adventsliedersingen in der Gemeindebücherei
18.12.2014


Aktuelle Infos
Märchenstunde mit Marie Luise Kaiser in der Gemeindebücherei
18.12.2014