Rubrikenübersicht > Aktuelle Infos > Aktuelles der Polizei !

ARCHIV: Aktuelle Infos

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktuelles der Polizei !

30.01.2018

Polizeiposten

 

 

Zeugenaufruf nach erneuter Sachbeschädigung:

 

Am Samstag, den 27.01.2018 wurde zwischen 10.30 Uhr und 11.15 Uhr an einem neben der Flehinger Straße 37 (Flüchtlingsunterkunft) geparkten silbergrauen Renault Megane der linke Hinterreifen zerstochen. Wer während dieses Zeitraumes verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeiposten Oberderdingen in Verbindung zu setzen.

 


 

 

Anrufe von Telefonbetrügern/falsche Polizeibeamte:

 

Zu mehreren Anrufen einer angeblichen Polizeibeamtin kam es am Sonntag, den 28.01.2018 in Oberderdingen. Eine unbekannte Frau gab sich in mehreren Fällen als Frau Schröder vom Polizeiposten aus und versuchte, im Rahmen ihrer Ermittlungen nach einem Einbruch, die persönlichen und finanziellen Verhältnisse ihrer Gegenüber auszukundschaften. Hiermit möchte der Polizeiposten folgende Verhaltenshinweise zum Schutz vor Telefonbetrügern geben:

 

  •  Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen. Legen Sie den Hörer auf, wenn Ihnen etwas merkwürdig erscheint.
  • Sprechen Sie am Telefon nicht über Ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse.
  • Übergeben Sie niemals Geld oder Wertgegenstände an unbekannte Personen.
  • Sprechen Sie mit Ihrer Familie oder anderen Vertrauten über den Anruf.
  • Wenn Sie unsicher sind: Rufen Sie die Polizei unter der 110 (ohne Vorwahl) oder den Polizeiposten Oberderdingen, Tel. 07045 561 bzw. das Polizeirevier Bretten, Tel. 07252 50460, an. Nutzen Sie nicht die Rückruffunktion.

 

Entsprechende Informationsbroschüren und weitere Verhaltenstipps können bei den zuvor genannten Polizeidienststellen erhalten werden.