Dienstag, 30.09.2014 • 21:52 Uhr

EN IT
VinothekForum OberderdingenMuseum Galerie AschingerhausWaldenser Häusle Großvillars

460 Besucher online • 0 angemeldet

Hier sind Sie: Start > Rubriken├╝bersicht > Feuerwehr > Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen Abt. Oberderdingen
Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen Abt. Oberderdingen
Aktuelles & Aktuelles Gesamtwehr (40/2014)
28.09.2014

Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen, Gesamtwehr

 

Termine:  

Donnerstag, 02.10.14

Richtfest und Grundsteinlegung Neubau Feuerwehrhaus Oberderdingen, Beginn 17.00 Uhr am Stadion 14.

Donnerstag-Samstag,

02.-04.10.14

Jubiläumsfest 75 Jahre FF Bretten, Abt. Bauerbach, Sporthalle Bauerbach.

Donnerstag-Samstag, 09.-11.10.14

Landesfeuerwehrverbandsversammlung in Ettlingen.

Samstag-Montag,

11.-13.10.14

Oktoberfest FF Sulzfeld.

   

 

Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen, Abteilung Oberderdingen

 

Termine: 

Donnerstag, 02.10.14

Richtfest und Grundsteinlegung Neubau Feuerwehrhaus Oberderdingen. Treffpunkt 16.30 Uhr in Ausgangsuniform mit Schirmmütze im Feuerwehrhaus.

Dienst „UE 5 Technische Hilfe", ENTFÄLLT.

Donnerstag-Samstag,

02.-04.10.14

Jubiläumsfest 75 Jahre FF Bretten, Abt. Bauerbach, Sporthalle Bauerbach.

Dienstag, 07.10.14

Sport, 20.00 Uhr Aschingerhalle.

Donnerstag-Samstag, 09.-11.10.14

Landesfeuerwehrverbandsversammlung in Ettlingen.

Samstag-Montag,

11.-13.10.14

Oktoberfest FF Sulzfeld.

Samstag, 11.10.14

Abnahme Leistungsabzeichen BW, Stadtkreis Karlsruhe.

Dienstag, 14.10.14

Sport, 20.00 Uhr Aschingerhalle.

Freitag, 17.10.14

Dienst „UE 5 Technische Hilfe", 19.30 Uhr Feuerwehrhaus.

Freitag/Samstag,

17./18.10.14

Jugendgruppenleiterlehrgang Teil 2.

Samstag, 18.10.14

Gemeinsames Schlachtfest mit der FF Bad Schussenried, Beginn Schlachten 6.00 Uhr, Festbeginn 17.00 Uhr, Helfereinteilung beachten!

Samstag, 18.10.14

Abnahme Jugendflamme Stufen II + III, Grund- und Werkrealschule, in Odenheim.

  

Jugendfeuerwehr Oberderdingen

  

Ferienabwechslung der Jugendfeuerwehr beim Minigolfen

Am Mittwoch, 03.09.14 stand für die Kinder und Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Oberderdingen während der Sommerferien wie gewohnt ein etwas anderer "Dienstabend" auf dem Dienstplan.

Bei einigermaßen gutem Sommerwetter unternahm die Jugendabteilung einen kleinen Ausflug nach Kürnbach zur Minigolfanlage. Dort konnten die Jugendfeuerwehrler und die Betreuer auf den knapp 20 Bahnen ihre Geschicklichkeit mit dem Schläger zeigen.

Schnell zeigte sich dabei, wer schon einmal einen Schläger in der Hand und etwas Übung hatte, und wer nicht. Aber in der Gemeinschaft halten alle zusammen, Tipps und Tricks werden ausgetauscht, und der Eine kann von dem Anderen noch etwas lernen.

Für die Daheimgebliebenen war es wieder einmal eine tolle Aktion, die allen sehr viel Spaß bereitet hatte.

 

Jugendfeuerwehr zur Besuch bei der Feuerwehrleitstelle in Karlsruhe

(TP) Das richtige Absetzen eines Notrufes beherrschen die Kinder und Jugendlichen der Oberderdinger Jugendfeuerwehr aus dem FF, doch wie eine Alarmierung der Rettungskräfte im Detail abläuft, wussten bisher wohl die Wenigsten.

Mit einem Anruf auf der europaweiten Notrufnummer 112 begann daher für rund 30 Jugendfeuerwehrler und einige Betreuer der Jugendfeuerwehr Oberderdingen am vergangenen Mittwoch, 10.09.2014 ein interessanter Ausflug nach Karlsruhe zur Besichtigung der Feuerwehrleitstelle.

Von der seit 1999 gemeinsam von Landkreis und Stadtkreis Karlsruhe betriebenen Feuerwehrleitstelle werden Tag und Nacht an 365 Tagen im Jahr die Einsätze der insgesamt 46  Feuerwehren des Stadt-und Landkreises koordiniert. Die Aufgabe der mit mindestens zwei Einsatzbeamten besetzten Leitstelle reichen dabei vom Entgegennehmen von Notrufen mit der anschließenden Alarmierung der Rettungskräfte bis hin zur Unterstützung und Koordinaten der Einsatzleitung bzw. Einsatzkräften an den Einsatzstellen.

Nach einer kurzen Begrüßung folgte für die Jugendfeuerwehrmitglieder eine Führung durch die Räume der Feuerwehrleitstelle, bei der viele beim Anblick der enormen Technik staunten.

Mit großen Ohren lauschten die Teilnehmer im weiteren Verlauf hinweg den eingegangenen Notrufen, bei denen der Leitstellendisponent nach strukturiertem Schema wichtige Informationen von den Anrufern abfragte. Diese beinhalten vor allem die fünf W-Fragen: Was ist passiert? Wo ist es passiert? Wie viele Verletzte/Erkrankte?, Welche Art der Verletzungen?, Warten auf Rückfragen!.

Nach diesen abgefragten Informationen schätzen die Leitstellendisponenten die Lage ein, alarmieren die entsprechenden Rettungskräfte und begleiten diese einsatztaktisch bis zum Ende des Einsatzes. Insgesamt betrachtet war es wieder ein sehr lehrreicher und informativer Ausflug für die Jugendfeuerwehrmitglieder aus Oberderdingen.

Herzlichen Dank an die Organisatoren sowie an das Leitstellenpersonal für den tollen Vortrag! 

 

Jugendfeuerwehrler erleben ein Wochenende wie bei der Berufsfeuerwehr

(TP) Wie es sich anfühlt, ein echter Berufsfeuerwehrmann zu sein, konnten am vergangenen Wochenende vom 26.09 - 28.09.2014 insgesamt 25 Kinder und Jugendliche beim diesjährigen Berufsfeuerwehrwochenende der Jugendfeuerwehr Oberderdingen hautnah miterleben.

Zu Beginn des Wochenendes wurden die Jugendfeuerwehrler in zwei Löschzüge aufgeteilt, um danach in ihren jeweiligen Schichten das Leben wie bei der Berufsfeuerwehr hautnah zu erleben. Während dieser 15 Stunden andauernden Schichten standen jedoch nicht nur Einsätze auf dem Plan, auch Tätigkeiten wie die Schlauch-oder Fahrzeugpflege bis hin zur Kameradschaftspflege standen dabei auf dem Dienstplan.

Der Freitag begann für die Teilnehmer gegen 18 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen, um sich für die folgenden kräftezehrende Stunden zu stärken. Im Anschluss folgte der Bezug der Schlafgemächer.

Voller Vorspannung führte der erste Einsatz die Kinder und Jugendlichen des ersten Zuges in die Straße „Allmend". Dort wurde eine Rauchentwicklung gemeldet, welche sich jedoch als Fehlalarmierung herausstellte. Auch diese Art der Einsätze spielt natürlich eine große Rolle der täglichen Einsätze einer Berufsfeuerwehr. Im Anschluss folgten dann über die Schicht verteilt weitere tolle und auch anspruchsvolle Einsätze wie beispielsweise einen Gartenhüttenbrand auf dem Wilfenberg in der Nacht. Da zu den Aufgaben der Feuerwehr nicht nur das Löschen von Bränden gehört, gab es auch zahlreiche Einsätze bei denen z.B. eine Person, die unter einem Baumstamm eingeklemmt war, mit pneumatischen Hebekissen befreit werden musste. Das volle Können der Kinder und Jugendlichen forderte auch ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, die mit technischem Gerät aus der Zwangslage befreit werden musste.

Am Samstag brachten die Jugendfeuerwehrler vollen Arbeitseinsatz. Es galt einige Reinigungs- und Pflegearbeiten rund ums Feuerwehrhaus zu erledigen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen begann die Schicht des zweiten Zugs.

Nur kurze Zeit später folgte auch schon der erste Einsatz für den zweiten Zug, bei dem die automatische Brandmeldeanlage der Aschingerhalle in Oberderdingen einen Brand meldete, der sich jedoch nach der Erkundung der Gruppenführer der Einsatzfahrzeuge als Fehlalarm herausstellte.

Zurück im Feuerwehrhaus standen am Mittag Übungen zu den Abnahmen der Jugendflammen in den kommenden Wochen sowie ein Feuerlöschertraining am Feuerlöschtrainer der Firma E.G.O. an.

Kurz vor Einbruch der Dunkelheit piepsten erneut die Funkmeldeempfänger der Jugendfeuerwehrmitglieder. Dieses Mal zog es beide Züge zu einer großen Personensuche zum Pumperwerk Siebenbrunnen zwischen Oberderdingen und Flehingen. Ausgestattet mit Fackeln, die die Nacht zum Tag erleuchteten, endete die Suche schließlich am Grillplatz „Wolfsgrubenhohl" erfolgreich mit einem Grillfeuer und leckeren Steaks und Würsten.

Nach getaner Arbeit ließ man den Abend dann bei einer Großbildübertragung eines Filmes in der Fahrzeughalle ausklingen. 

Kurz nach Mitternacht holte der Funkmeldeempfänger die Kinder und Jugendlichen jedoch erneut aus dem Bett. Dieses Mal zog es die Jungs und Mädels des zweiten Löschzugs hinter das Feuerwehrhaus, wo eine brennende Mülltonne gemeldet wurde.

Umgehend begannen die zuerst eingetroffenen Kräfte mit der Brandbekämpfung. Derweil wurde die Einsatzstelle mit mehreren Flutlichtstrahlern ausgeleuchtet und die Einsatzleitung eingerichtet. Nach dem rund einstündigen anstrengenden Einsatz konnten alle ihren wohlverdienten Schlaf antreten.

Am frühen Morgen folgte dann noch ein PKW Brand an der ICE-Rettungsplattform der Deutschen Bahn auf dem Wilfenberg bevor es endlich in den Feierabend ging. Zuvor standen allerdings noch einige Aufräum- und Putzarbeiten an. Letztendlich endete das Wochenende um 12.00 Uhr.

Insgesamt betrachtet war es wieder einmal ein sehr interessantes und lehrreiches Wochenende, das neben den Kindern und Jugendlichen auch den zahlreichen Helfern der Einsatzabteilung sehr viel Spaß bereitet hat.

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an:

  • Die Gemeinde Oberderdingen für die Unterstützung!
  • Die Firma Petrou KFZ-Technik in Kürnbach für die Unfallfahrzeuge!
  • Die Firma E.G.O. für das zur Verfügung stellen des Feuerlöschtrainers
  • Alle Helfer der Einsatzabteilung, vor allem den Maschinisten und den Einsatzplanern und -Einspielern!
  • Das Küchenteam für die Verpflegung!
  • Alle Kinder und Jugendlichen für dieses tolle Wochenende!

 

 Fotos: TP

 

Altersabteilung Oberderdingen

 

Termine: 

Donnerstag, 02.10.14

Richtfest und Grundsteinlegung Neubau Feuerwehrhaus Oberderdingen. Treffpunkt 16.30 Uhr in Ausgangsuniform mit Schirmmütze bzw. im FW-Shirt im Feuerwehrhaus.

Freitag, 10.10.14

Kameradschaftsdienst, 18.30 Uhr im Feuerwehrhaus.

Montag, 13.10.14

Oktoberfest FF Sulzfeld.

Freitag, 07.11.14

Kameradschaftsdienst, 18.30 Uhr im Feuerwehrhaus.

Sonntag, 09.11.14

Kerwe-Essen im Feuerwehrhaus.

  

Weitere Info`s und Bilder auch immer auf unserer Homepage unter:

www.feuerwehr.oberderdingen.de

 

Pressewart (MW)

 


Aktuelles & Aktuelles Gesamtwehr (39/2014)
22.09.2014

Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen, Gesamtwehr

 

Termine:  

Donnerstag, 25.09.14

Atemschutzbelastungsübung, WF KIT Campus Nord.

Donnerstag, 02.10.14

Richtfest und Grundsteinlegung Neubau Feuerwehrhaus Oberderdingen, Beginn 17.00 Uhr am Stadion 14.

Donnerstag-Samstag, 09.-11.10.14

Landesfeuerwehrverbandsversammlung in Ettlingen.

Samstag-Montag,

11.-13.10.14

Oktoberfest FF Sulzfeld.

Donnerstag-Samstag,

02.-04.10.14

Jubiläumsfest 75 Jahre FF Bretten, Abt. Bauerbach, Sporthalle Bauerbach.

  

Brandeinsatz - Fehleinsatz

Am Donnerstag, 18.09.14 wurde die Abteilung Oberderdingen und die bei der Abteilung Flehingen stationierte Drehleiter um 13.14 Uhr von der Feuerwehrleitstelle Karlsruhe zu einem Brandeinsatz alarmiert. Bei der Firma Blanco hatte im Werk 3 in der Langwiesenstraße die automatische Brandmeldeanlage einen Alarm ausgelöst.

Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle meldete uns ein externer Techniker einer Wartungsfirma der Brandmeldeanlage den Grund für den Alarm. Er hatte versehentlich wegen eines Bedienungsfehlers bei Programmierarbeiten an der Anlage den Alarm ausgelöst, so dass nach der Überprüfung der Lage  und dem Rückstellen der Anlage das Objekt wieder dem Betreiber übergeben und der Einsatz beendet werden konnte.

Im Einsatz bzw. in Bereitstellung waren 11 Feuerwehrangehörige der Abteilung Oberderdingen mit dem Löschgruppenfahrzeug LF 20/20 sowie drei Kräfte der Abteilung Flehingen mit der Drehleiter DLA (K) 23/12. Einsatzende war gegen 13.50 Uhr.

  

Technische Hilfeleistung - Person in Not, Tür-/Wohnungsöffnung

Mit der Alarmmeldung „Person in Not / Tür-/Wohnungsöffnung" wurde am Samstag, 20.09.2014 um 14.01 Uhr die Abteilung Oberderdingen sowie die Drehleiter der Abteilung Flehingen von der Feuerwehrleitstelle Karlsruhe zu einem technischen Hilfeleistungseinsatz in die Mörikestraße in Oberderdingen alarmiert.

Dort wurde bei der Bewohnerin eines Wohnhauses eine Notlage vermutet, da Licht im Haus angeschaltet war, aber Versuche der Kontaktaufnahme durch Nachbarn bzw. Angehörige vergeblich blieben, weshalb die Rettungskräfte schließlich alarmiert wurden.

Nach dem Eintreffen der Feuerwehr und der Lageerkundung wurde an der Gebäuderückseite über eine Steckleiter Zugang zum Balkon geschaffen. Von dort aus wurde schließlich die Balkontür gewaltsam durch die Feuerwehr geöffnet, da keine weitere Zugangsmöglichkeit vorhanden war. Die Person konnte danach aufgefunden werden, für sie kam jedoch jede Hilfe zu spät. Die Notärztin konnte nur noch den Tod feststellen.

Im Einsatz bzw. in Bereitstellung waren 17 Feuerwehrangehörige der Abteilung Oberderdingen mit dem Rüstwagen RW 1, dem Löschgruppenfahrzeug LF 20/20 und dem Einsatzleitwagen ELW 1, drei Kräfte der Abteilung Flehingen mit der Drehleiter DLA (K) 23/12 sowie die Polizei mit zwei Beamten und einem Streifenwagen vom Revier Bretten. Der Rettungsdienst des DRK-Kreisverbands Karlsruhe war mit einer Notärztin und drei Mitarbeitern sowie einem Notarzteinsatzfahrzeug NEF aus Bretten und einem Rettungswagen RTW von der Wache Oberderdingen vor Ort. Einsatzende war gegen 14.52 Uhr.

Nach während die letzten Fahrzeuge vom Einsatz zum Feuerwehrhaus zurückkehrten und in die Fahrzeughalle geparkt wurden, erreichte uns über Funk ein weiterer Einsatzauftrag von der Feuerwehrleitstelle Karlsruhe. Erneut lautete die Meldung "Person in Not". Mehr Informationen dazu gibt es im nächsten Bericht unten!

 

Technische Hilfeleistung - Person in Not, Unterstützung Rettungsdienst/Tragehilfe

Gerade vom Einsatz in der Mörikestraße zurückgekehrt, wurde die Abteilung Oberderdingen sowie die bei der Abteilung Flehingen stationierte Drehleiter am Samstag, 20.09.14 um 14.52 Uhr über Funk erneut von der Feuerwehrleistelle Karlsruhe zu einem weiteren Einsatz in die Obere Gasse im Ortsteil Oberderdingen alarmiert.

Der Rettungsdienst forderte uns zur Unterstützung bei einem Patiententransport an. Eine verletzte Patientin, die bereits von einer Notärztin und vom Rettungsdienstpersonal versorgt wurde, musste wegen der extremen räumlichen Enge sowohl im Treppenhaus als auch im Zimmer eines Altbaus über die Drehleiter aus dem zweiten Obergeschoss eines Wohnhauses transportiert werden, da ein gefahrloser sowie schonender und patientengerechter Transport über das enge Treppenhaus nicht möglich war. Der Transport über die Drehleiter verlief rasch und problemlos, so dass die Patientin umgehend dem Rettungsdienst zur Weiterbehehandlung und zum Transport in eine Klinik wieder übergeben werden konnte. 

Im Einsatz waren 13 Feuerwehrangehörige der Abteilung Oberderdingen mit dem Rüstwagen RW 1, dem Löschgruppenfahrzeug LF 20/20 und dem Einsatzleitwagen ELW 1, drei Kräfte der Abteilung Flehingen mit der Drehleiter DLA (K) 23/12 sowie der Rettungsdienst des DRK-Kreisverbands Karlsruhe mit einer Notärztin, drei Mitarbeitern, einem Rettungswagen RTW der Wache Oberderdingen und einem Notarzteinsatzfahrzeug NEF aus Bretten. Einsatzende war gegen 15.45 Uhr. 

  

 

Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen, Abteilung Oberderdingen

 

Termine: 

Donnerstag, 25.09.14

Atemschutzbelastungsübung, WF KIT Campus Nord, Treffpunkt 17.45 Uhr Feuerwehrhaus.

Freitag-Sonntag,

26.-28.09.14

Berufsfeuerwehrwochenende der Jugendfeuerwehr im Feuerwehrhaus. Helfereinteilung beachten!

Dienstag, 30.09.14

Sport, 20.00 Uhr Aschingerhalle.

Donnerstag, 02.10.14

Richtfest und Grundsteinlegung Neubau Feuerwehrhaus Oberderdingen. Treffpunkt 16.30 Uhr in Ausgangsuniform mit Schirmmütze im Feuerwehrhaus.

Dienst „UE 5 Technische Hilfe", ENTFÄLLT.

Donnerstag-Samstag,

02.-04.10.14

Jubiläumsfest 75 Jahre FF Bretten, Abt. Bauerbach, Sporthalle Bauerbach.

Dienstag, 07.10.14

Sport, 20.00 Uhr Aschingerhalle.

Donnerstag-Samstag, 09.-11.10.14

Landesfeuerwehrverbandsversammlung in Ettlingen.

Samstag-Montag,

11.-13.10.14

Oktoberfest FF Sulzfeld.

Samstag, 11.10.14

Abnahme Leistungsabzeichen BW, Stadtkreis Karlsruhe.

Dienstag, 14.10.14

Sport, 20.00 Uhr Aschingerhalle.

Freitag, 17.10.14

Dienst „UE 5 Technische Hilfe", 19.30 Uhr Feuerwehrhaus.

Freitag/Samstag,

17./18.10.14

Jugendgruppenleiterlehrgang Teil 2.

Samstag, 18.10.14

Abnahme Jugendflamme Stufen II + III, Grund- und Werkrealschule, in Odenheim.

 

 

Altersabteilung Oberderdingen

 

Termine: 

Donnerstag, 02.10.14

Richtfest und Grundsteinlegung Neubau Feuerwehrhaus Oberderdingen. Treffpunkt 16.30 Uhr in Ausgangsuniform mit Schirmmütze bzw. im FW-Shirt im Feuerwehrhaus.

Freitag, 10.10.14

Kameradschaftsdienst, 18.30 Uhr im Feuerwehrhaus.

Montag, 13.10.14

Oktoberfest FF Sulzfeld.

Freitag, 07.11.14

Kameradschaftsdienst, 18.30 Uhr im Feuerwehrhaus.

Sonntag, 09.11.14

Kerwe-Essen im Feuerwehrhaus.

  

Weitere Info`s und Bilder auch immer auf unserer Homepage unter:

www.feuerwehr.oberderdingen.de

 

Pressewart (MW)