Montag, 15.09.2014 • 04:01 Uhr

EN IT
VinothekForum OberderdingenMuseum Galerie AschingerhausWaldenser Häusle Großvillars

215 Besucher online • 0 angemeldet

Bitte wählen Sie hier eine Unterkategorie aus:
Hier sind Sie: Start > Rubrikenübersicht > Amtliche Bekanntmachungen und Nachrichten
Amtliche Bekanntmachungen und Nachrichten
Ende der Badesaison am Sonntag, 14. September 2014
11.09.2014

Nach einem verregneten August war die letzten Tage wenigstens noch einigermaßen Freibad-Wetter. Die Freibäder werden am Sonntag, den 14.09.2014 letztmals Ihre Pforten für die diesjährige Badesaison geöffnet haben.

Liegengebliebene Gegenstände sollen bis dahin bei den Bademeistern abgeholt werden.


Wir bedanken uns herzlich bei:

•    den diesjährigen Freibadbesuchern,
•    den Bademeistern für ihre umsichtige Arbeit,
•    den Reinigerinnen für die stete Sauberkeit,
•    den Bauhof-Mitarbeitern für die tatkräftige Unterstützung,
•    dem Kiosk-Pächter in Oberderdingen und Flehingen für die gute Bewirtung und das gute Miteinander,

•    der Firma AQUAFUN mit ihrem Bademeister-Ehepaar für die gute Zusammenarbeit im Freibad

     Flehingen
•    dem Freibadförderverein 77plus und allen ehrenamtlichen Helfern für die tatkräftige Unterstützung!


Das Freibad Flehingen wird während der nächsten Badesaison mit einem Investitionsvolumen von 1,0 Mio. EUR zu einem Naturerlebnisbad umgebaut und erst wieder ab der Saison 2016 geöffnet.

Das Freibad Oberderdingen wird je nach Wetterlage spätestens am 23. Mai 2015 die Badesaison 2015 beginnen.



Gemeindeverwaltung


Bodenschutzkalkung in den Wäldern des nördlichen Enzkreises in der Zeit vom 17.09. – 24.09.2014
11.09.2014

Das Forstamt Enzkreis teilt mit, dass die bereits im Jahr 2012 begonnene Bodenschutzkalkung in den Wäldern des Enzkreises diesen Herbst fortgeführt werden. In der Zeit vom 17.09.2014 bis zum 24.09.2014 ist konkret der Distrikt „Büschle“ / Freudensteiner Wald betroffen und wird für die Waldbesucher kurzfristig gesperrt werden.


Diese stattfindende Kompensationskalkung soll langfristig schädliche Säuremengen im Boden reduzieren und das Ökosystem stabilisieren. Der Kalk wird mit dem Hubschrauber ausgebracht. Bei starkem Wind kann es deshalb zu Verwehungen von Kalkstaub, auch außerhalb des Waldes, kommen. Das Forstamt weist aber darauf hin, dass von dem Kalkgemisch keinerlei gesundheitliche Gefahr für Mensch und Tier ausgeht.


Waldbesucher werden gebeten, die Warnschilder und Absperrungen zu beachten.


Öffentliche Bekanntmachung - wasserrechtliche Erlaubnis
03.09.2014

Der Abwasserverband Oberer Kraichbach, Oberderdingen hat beim Landratsamt Karlsruhe, Beiertheimer Allee 2, 76137 Karlsruhe, die wasserrechtliche Erlaubnis für die Einleitung von Abwasser aus der Kläranlage Flehingen in den Kraichbach beantragt.

Die Antragsunterlagen werden vom 08.09.2014 bis 10.10.2014 beim Bürgermeisteramt Oberderdingen, Bauamt, Amthof 13, 75038 Oberderdingen während der Sprechzeiten
Mo.:8.30 - 11.30 Uhr, nachm. geschlossen
Di.:  8.30 - 11.30 und 14.00 - 15.30 Uhr
Mi.: geschlossen
Do.: 8.30 - 11.30 und 14.00 bis 18.00 Uhr
Fr.:  8.30 - 12.30 Uhr 

ausgelegt.

Jeder, dessen Belange durch das Vorhaben berührt werden, kann bis zwei Wochen nach Ablauf der Auslegungsfrist schriftlich oder zur Niederschrift beim Bürgermeisteramt Oberderdingen, Amthof 13, 75038 Oberderdingen oder beim Landratsamt Karlsruhe – Amt für Umwelt und Arbeitsschutz –, Beiertheimer Allee 2, 76137 Karlsruhe, Einwendungen gegen das Vorhaben erheben.

Es wird darauf hingewiesen, dass
a)    nach Ablauf der Einwendungsfrist alle Einwendungen ausgeschlossen sind, die nicht auf besonderen privatrechtlichen Titeln beruhen,

b)    nach Ablauf der Einwendungsfrist Auflagen wegen nachteiliger Wirkungen der Benutzung nur verlangt werden können, wenn der Betroffene die nachteiligen Wirkungen während des Verfahrens nicht voraussehen konnte,

c)    nach Ablauf der Einwendungsfrist Anträge auf Erteilung einer Erlaubnis oder einer Bewilligung in demselben Verfahren nicht berücksichtigt werden können,

d)    wegen nachteiliger Wirkungen der erlaubten oder beteiligten Benutzung gegen den Inhaber der Erlaubnis oder Bewilligung nur vertragliche Ansprüche geltend gemacht werden können,

e)    rechtzeitig erhobene Einwendungen in einem Erörterungstermin behandelt werden,

f)    in dem Erörterungstermin bei Ausbleiben eines Beteiligten auch ohne ihn verhandelt werden kann,

g)    die Unterrichtung über den Erörterungstermin ebenso wie die Zustellung der Entscheidung durch öffentliche Bekanntmachung erfolgen kann, soweit mehr als 50 Benachrichtigungen oder Zustellungen vorzunehmen sind.

Oberderdingen, den 04.09.2014
Bürgermeisteramt Oberderdingen
gez. Nowitzki, Bürgermeister


Öffentliche Bekanntmachung - Aufstellung des Bebauungsplans und der örtlichen Bauvorschriften
03.09.2014

„Wohnanlage Bahnhofstraße“


Öffnung der Gemeindekelter Oberderdingen
03.09.2014

Der Kelterbetrieb in der Gemeindekelter im Unterdorf, Weinstraße 2 in Oberderdingen wird am Samstag, den 06.09.2014 aufgenommen.

Keltern ist nur unter vorheriger telefonischer Voranmeldung im BürgerBüro Rufnummer (07045) 43-101 zu den nachfolgenden Öffnungszeiten möglich.

Öffnungszeiten:
Montags:    13.00 - 17.00 Uhr
Mittwochs:  13.00 - 17.00 Uhr
Samstags: 13.00 - 17.00 Uhr

Für die Nutzung der Kelter sind folgende Keltergebühren zu entrichten:


a)    1 kg Mostobst mahlen und pressen    00,12 EUR
     Mindestgebühr (Mengen unter 50 kg)    06,00 EUR
b)    1 Weinpresse                30,00 EUR


Gemeindeverwaltung


Aktualisierung der Weinbergsrolle
03.09.2014

Das Regierungspräsidium Karlsruhe beabsichtigt gem. § 11 der Weinbergslagenverordnung von Amts wegen die Abgrenzung der Weinbergsrolle zu aktualisieren. Der Verlauf der Abgrenzun-gen der Einzellagen ist in Karten dargestellt.


Gemäß § 8 der Weinbergslagenverordnung werden die Karten der Weinbergsrolle zwei Wochen lang öffentlich ausgelegt. Innerhalb dieser Frist können bei der Gemeinde Einwendungen erhoben werden.
Folgende Flurkarten sind in der Zeit vom 8. September bis 22. September 2014 während der üblichen Dienstzeiten im Rathaus Oberderdingen, Amthof 13, Zimmer 2.07, einzusehen:

Kartennummern:    8197, 8198, 8298 u. 8299, 82100, 8398, 8399, 83100 u. 8395
            8396, 8495, 8496, 8497, 8596, 8597 u. 8298, 8299, 82100,
            8398, 8399, 83100 u. 8197, 8198, 8298 (Gemarkung Oberderdingen)

            8098, 8198 u. 7994, 7995 (Gemarkung Flehingen)


Neues vom Polizeiposten
03.09.2014

Verkehrszeichen ausgegraben und umgepflanzt   


Im Verlauf des vergangenen Wochenendes hatten unbekannte Vandalen das Verkehrszeichen „Gemeinsamer Rad- und Gehweg“ mit Stange und Befestigungselementen ausgegraben. Danach schleiften sie es zum nahegelegenen Kreisel am Ortsausgang Richtung Flehingen und stellten es dort auf.  Der Schaden beläuft sich auf ca. 80,-- €.





Wer in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise zu verdächti-gen Fahrzeugen oder Personen geben kann wird gebeten sich an den Polizeiposten Oberderdingen unter Tel.: 07045 561 oder das Polizeirevier Bretten unter Tel.: 07252 50460 zu wenden.


Wir sind neu in Oberderdingen
03.09.2014

Lennard Helmut Dietz geb. 26.06.2014 in Bruchsal (3730 Gramm/ 54 cm)
Eltern: Daniela u. Harry Dietz, Oberderdingen-Flehingen

 


 

Lukas Winkler geb. 27.07.2014 in Bruchsal (3250 Gramm/ 54 cm)
Eltern: Manuela u. Steven Müller, Oberderdingen

 

 


 

Luisa Diestl geb. 04.08.2014 in Mühlacker (2800 Gramm/ 53 cm)
Eltern: Anna u. Jochen Diestl, Oberderdingen

 

Hinweis:
Die Veröffentlichung personenbezogener Daten (Geburt) ist der Gemeinde nur mit Zustimmung der gesetzlichen Vertreter möglich. Sofern eine solche Einwilligungserklärung nicht abgegeben wurde, muss die Veröffentlichung unterbleiben.


Geschwindigkeitsmessungen in Oberderdingen
03.09.2014

 

 

Kommunale Geschwindigkeitsmessungen durch das Landratsamt

 

In der Zeit von April 2014 bis Juni 2014 wurden in Oberderdingen sowie in den beiden Ortsteilen Flehingen und Großvillars Radar-Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt.

 

Die Messergebnisse in tabellarischer Übersicht.

Datum

Messstelle/Strasse

Festge-

setzte

Geschwin-

digkeit

Zahl der

Gemessenen

Fahrzeuge

Zahl der

Beanstandungen

Prozent

 

03.04.14

Flehingen, Bahnbrücker Str. 13 FR ortsauswärts

50

197

8

4,06 %

        03.04.14      

Flehingen, Bahnbrücker Str. 13 FR Ortsmitte

50

117

0

0 %

28.04.14

Oberderdingen, Haustr. 21 FR Flehinger Str.

30

112

14

12,50 %

28.04.14

Oberderdingen, Haustr. 21 FR Rote-Tor Str.

30

96

9

9,38 %

15.05.14

Großvillars, Heilbronner Str. 23

30

532

41

7,71 %

16.05.14

Oberderdingen, Bachstr. 6

30

296

12

4,05 %

19.05.14

Oberderdingen, Haustr. 38 FR Rote-Tor-Str.

30

18

1

5,56 %

02.06.14

Großvillars, Heilbronner Str. 23, Bushaltestelle FR Knittlingen

30

147

24

16,33 %

02.06.14

Großvillars, Heilbronner Str. 23, Bushaltestelle FR L1103

30

90

11

12,22 %

13.06.14

Großvillars, Heilbronner Str. , in Höhe BHS

30

1133

113

9,97 %

18.06.14

Großvillars, Heilbronner Str. in H. Bushaltestelle FR Knittlingen

30

50

20

40,00 %

 


 

In der Zeit von April 2014 bis Juni 2014 wurden in Oberderdingen in der Sternenfelser Straße Radar-Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt.

 

Die Messergebnisse in tabellarischer Übersicht.

Datum

Messstelle/Strasse

Festge-

setzte

Geschwin-

digkeit

Zahl der

Gemessenen

Fahrzeuge

Zahl der

Beanstandungen

Prozent

 

30.04.14

Oberderdingen, Sternenfelser Str. geg. HsNr. 48 FR auswärts

50

255

4

1,57 %

        30.04.14      

Oberderdingen, Sternenfelser Str. geg. HsNr. 48 FR einwärts

50

259

3

1,16 %

10.06.14

Oberderdingen, Sternenfelser Str. zw. HausNr 49/1 u. Rossmann bei Bus

50

296

0

 0 %

10.06.14

Oberderdingen, Sternenfelser Str. zw. HausNr 49/1 u. Rossmann bei Bus

50

353

0

0 %

 


Kabelverlegungsarbeiten der EnBW
13.08.2014

 

Aufgrund einer geplanten Netzverbesserung zwischen Oberderdingen und Sternenfels wird durch die EnBW eine 20 KV Leitung in Oberderdingen verlegt.

 

Durch die derzeit geplanten Verlegungsarbeiten (s. Bericht an anderer Stelle) wird der Bereich des Gehweges entlang der EGO in der Flehinger Straße von Einmündung Bachstraße bis zum Fußgängerüberweg bei der EGO Pforte für die Fußgänger nicht nutzbar sein. Die Flehinger Straße (L 554) wird aufgrund der notwendigen Aufgrabungsarbeiten eingeengt werden. Ein Begegnungsverkehr wird trotzdem möglich sein. Im Bereich der erforderlichen Querungen bei der Einmündung Bachstraße sowie der Flehinger Straße in Höhe des Anwesens Nr. 65 kann es durch kurzfristige halbseitige Sperrungen ggf. zu Behinderungen des Durchgangsverkehrs kommen. Die Querung der Langwiesenstraße wird mittels Spülbohrung erfolgen, so dass es dort keine nennenswerte Verkehrsbehinderungen geben wird. Die Maßnahme wird am 18.08.2014 beginnen und voraussichtlich bis 10.09.2014 andauern.

 

 

Die Bevölkerung wird um Beachtung gebeten.


Ausbildungsbeginn 2015
29.07.2014

 

 

 

 


Antrag Änderung der versiegelten Fläche
03.07.2013

Hier erhalten Sie den Änderungsantrag über Ihre versiegelten Flächen. Dem Antrag ist eine Kopie des Lageplans, den Sie bei Einführung der gesplitteten Abwassergebühr erhalten haben, beizulegen.

 

Sollten bebaute und befestigte Flächen nicht im Plan enthalten sein, bitten wir Sie die Änderungen einzuzeichnen und mit fortlaufenden Nummern zu versehen. Die entsprechenden Angaben zu den Flächen sind in der Tabelle einzutragen.

 

Bei Unklarheiten und Fragen wenden Sie sich an Frau Wegner, Tel.: 07045/43-313 oder wegner@oberderdingen.net