Wandern im Kraichgau-Stromberg

Melanchthon –Tour

Streckenlänge: ca. 28 km
Relativ anspruchsvolle Strecke

Einkehrtipps:

Wengerterstuben/Weingut Kern
Sternenfelser Str. 51, Oberderdingen
Tel.: 07045/3462, 3468

Gasthaus „Adler“
Gochsheimer Str. 2, Oberderdingen – Flehingen
Tel.: 07258/243

Schloßgartenrestaurant Flehingen
Fr.-v.-Sickingen-Str. 42, Oberderdingen – Flehingen
Tel.: 07258/1512

Wegbeschreibung:

Amthof Oberderdingen – am „Alten Rathaus“ links Obere Gasse – leicht bergan durch die Weinberge – erster befestigter Weg rechts ab – durch ein kleines Waldstück Richtung Horn – Weg mit den blauen Wegkreuzen nach Westen – an der Weggabelung links und dann rechts Richtung Großvillars – Bei der Waldenserkirche rechts, dann links immer geradeaus – befestigter Weg folgend am Seebachberg entlang – Weggabelung links, an der nächsten Wegkreuzung rechts bergabwärts – L 1103 – Derdinger Straße – Weißhoferstraße rechts – Ampel links Einbahnstraße Georg-Wörner-Straße – Friedrich Straße rechts – Pforzheimer Straße links, dann rechts in die Untere Kirchgasse – Stadtmitte/Marktplatz – Am Engelsberg links – über die Melanchthonstraße rechts in die Hirschstraße – hier folgend auf einem befestigten Feldweg nach Norden in Richtung Wald – „Vier Eichen“ links Neibsheimer Weg – weißes Wegkreuz bis zur nächsten Weggabelung rechts aus dem Wald heraus – Hauptstraße in Richtung Dorfmitte – Wegkreuzung Bauerbacher Straße rechts – bergan Kreuzung L 554 – geradeaus, dann links Feldweg talwärts – Weggabelung rechts – Feldweg links – Weggabelung links talwärts rechts Richtung Landstraße – nach wenigen Metern rechts bei der Bauerbacher Kirche links auf die Landstraße – links Ortsauswärts rechts bergauf – Talbrücke links, dann rechts ab bis zur Bundesstraße – links auf die alte Landstraße nach Flehingen über die Bissinger Straße Richtung Dorfmitte – Gasthaus „Adler“ links in die Gochsheimer Straße – Wasserschloß – Gasthaus „Sonne“ Samuel-Friedrich-Sauter-Straße – Am Kohlbach Richtung Schloßgartenhalle – Franz-von-Sickingen-Straße – 150 m links in die Östliche Bahnhof Straße – Bahnübergang – Neubaugebiet links über den Derdinger Weg in Richtung Oberderdingen bei der großen Weggabelung dem Weg mit dem Zeichen Nr. 2 bzw. dem roten Wegkreuz folgen – Lindenplatz – Hauptstraße – Flehinger Straße – Ortsmitte Oberderdingen

Kloster – Tour

Streckenlänge: ca. 30 km

Einkehrtipps:

Restaurant „Alte Weinstube“
Hemrich 7, Oberderdingen
Tel.: 07045/96330

Weingut und Gästehaus Lutz
Amthof 1, Oberderdingen
Tel.: 07045/595

Wegbeschreibung:

Ortsmitte Oberderdingen Richtung Horn – vom Aussichtspunkt Horn zum Bernhardsweihersee über den Staudamm rechts ab – ab hier folgend Wegmarkierung rotes Kreuz auf weißem Grund in Richtung Hohenklingen – am Wetteplatz und der Dorfkirche vorbei biegt man am Waldrand rechts ab – markierten Weg verlassen und am Waldrand entlang – beim Distrikt 4 Abteil 4 „Hintere Birkenhau“ nach links in den Wald einbiegen – an der nächsten Wegkreuzung links – nach 400 m erreicht man wieder den markierten Weg – Studentenbrünnle – Hilsenbeurer Straße links in die Gartenstraße – Klosteranlage – Frankfurter Straße links in das Industriegebiet Talwiesen – Daimlerstraße in Richtung Aalkistensee – auf dem Wirtschaftsweg stoßen Sie auf die B 35, die durch eine Unterführung gequert wird – vom Aalkistensee folgt man dem Wegweiser in Richtung Knittlingen – parallel zur B 35 vorbei an einem kleinen See durch eine Unterführung durch erreicht man die Fauststadt Knittlingen – Stuttgarter Straße – Marktstraße – Faustmuseum, Faustdenkmal und Rathaus – Brettener Straße Richtung Friedhof – bei den Sportanlagen vorbei links ab – bergauf in Richtung Großvillars – bei der Waldenserkirche rechts in die Freudensteiner Straße abbiegen – Piemontstraße – Im Klott – Ziegelhütte - über einen Wirtschaftsweg erreichen Sie vorbei am Kleintierzüchterheim, Reitanlage und Sportgelände wieder die Ortsmitte von Oberderdingen

Waldenser-Tour

Strecke: ca. 21 km

Einkehrtipps: 

Weingut und Gästehaus Lutz
Amthof 1, Oberderdingen
Tel.: 07045/595

 

Wengerterstuben/Weingut Kern
Sternenfelser Str. 51, Oberderdingen
Tel.: 07045/3462, 3468


Gasthaus „Adler“
Heilbronner Str. 8, Großvillars
Tel.: 07045/3650


Wegbeschreibung: 

Parkplatz bei der Kirche in Großvillars – über den Feldweg nach Knittlingen vorbei an Freibad und Friedhof – Richtung Stadtmitte zur Straße nach Kleinvillars, die aber gleich nach der Straßenunterführung nach Osten hin verlassen wird – durch den Schillingswald kommt man nach Kleinvillars – vorbei an der Lerchenmühle und dem Aalkistensee wendet sich der Weg zum Ölbronner Eichelberg – dem Schanzgraben folgend erreicht man das Erlenbachtal – an der Straße Ötisheim - Maulbronn dreht der Weg nach Norden zur Bahnunterführung – durch den Wannenwald fährt man zur Sternenschanze und Chartaque – durch Weinberge fährt man hinunter nach Schönenberg zum Waldensermuseum