Rubrikenübersicht > Kulturprogramm > „Berliner Farbwelten“ im Aschingerhaus Oberderdingen

ARCHIV: Kulturprogramm

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

„Berliner Farbwelten“ im Aschingerhaus Oberderdingen

27.02.2018

Am Sonntag, 11. März 2018 eröffnet Bürgermeister Thomas Nowitzki um 11.00 Uhr die Ausstellung „Berliner Farbwelten“ der Künstlerin Ruth Beck aus Berlin in der Galerie im Aschingerhaus Oberderdingen. Eine Einführung in die Ausstellung gibt Eva Albecker.

 

Musikalisch umrahmt wird dieVernissage von Jonathan Rogg – Gitarre und Gesang.

 

Die Künstlerin Ruth Beck bevorzugt in ihrer Malerei die Technik des Aquarells, aber auch die Acrylmalerei ist ihr vertraut. Die Ausstellung „Berliner Farbwelten“ zeigt unerwartete Farbexplosionen in einer Vielfalt von kreativen Ausdrucksformen der Berliner Künstlerin, die lange in Frankreich gelebt hat.

 

Manchmal leicht und transparent, manchmal stark und leuchtend – so sind ihre Werke.

 

 

In Berlin begab sie sich auch auf die Spuren der Brüder Aschinger am Anfang des 20. Jahrhunderts und stellt auf künstlerische Weise die Beziehung her zwischen deren malerischer Geburtsstadt Derdingen und Aschingers Berliner „Bierquellen“ und „Conditoreien“.

 

Die Arbeiten werden bis Sonntag, den 08. April 2018 im Aschingerhaus ausgestellt. Der Eintritt ist frei. Geöffnet ist die Galerie im Aschingerhaus: Mittwoch bis Sonntag von 14-17 Uhr.