Rubrikenübersicht > Amtliche Bekanntmachungen und Nachrichten > Bebauungsplan und örtliche Bauvorschriften

Amtliche Bekanntmachungen und Nachrichten

Bebauungsplan und örtliche Bauvorschriften

23.04.2018

ÖFFENTLICHE  BEKANNTMACHUNG                                   

 

 

 

Bebauungsplan und örtliche Bauvorschriften

„Allmend, 1. Änderung“ in Oberderdingen

im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB

 

Bekanntmachung des Änderungsbeschlusses:

 

Der Gemeinderat der Gemeinde Oberderdingen hat am 17. April 2018 in öffentlicher Sitzung beschlossen, den Bebauungsplan „Allmend, 1. Änderung“ mit örtlichen Bauvorschriften im beschleunigten Verfahren gem. § 2 Baugesetzbuch (BauGB) und § 74 Abs. 7 LBO i.V.m. § 13 a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung zu ändern. In gleicher Sitzung wurde der Änderungsentwurf gebilligt und beschlossen, diesen gem. § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen und die Behörden und sonstigen Träger öff. Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB zu beteiligen.

 

Der Planbereich umfasst den im Lageplan vom 26.03.2018 dargestellten Planbereich des Bebauungsplans „Allmend, 1. Änderung“ in Oberderdingen.  

 

                      

Ziele und Zwecke der Planung:

 

Mit der Änderung des Bebauungsplans „Allmend“ will die Gemeinde über die Bauleitplanung sicherstellen, dass die im Plangebiet liegende Firma mit ihrer geplanten und genehmigten Erweiterungen ein rechtssicheres und zukunftsfähiges Konzept erhält. Aus diesem Grund werden im  zeichnerischen Teil die Baugrenzen an die Bestandsgebäude bzw. geplante Erweiterung angepasst. Die textlichen Festsetzungen gelten unverändert weiter. Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes umfasst das bisherige Betriebsgelände.

 

Der Bebauungsplan wird ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB geändert. Der Öffentlichkeit sowie den berührten Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange wird Gelegenheit zur Stellungnahme gegeben.

 

Der Änderungsentwurf des Bebauungsplans mit der Satzung über die örtlichen Bauvorschriften sowie Begründung mit Stand 26.03.2018 liegen in der Zeit von 07.05.2018 bis 04.06.2018 (Auslegungsfrist) beim Rathaus Oberderdingen, Amthof 13, Bauamt, 75038 Oberderdingen zu den üblichen Sprechzeiten öffentlich aus.

 

Während der Auslegungsfrist können – schriftlich oder mündlich zur Niederschrift – Stellungnahmen beim Bauamt, Zimmer 402 abgegeben werden. Da das Ergebnis der Behandlung der Stellungnahmen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig.

 

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht während Auslegungsfrist abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.

 

Der Inhalt der ortsüblichen Bekanntmachung und die auszulegenden Unterlagen sind zusätzlich im Internet unter der Internet-Adresse www.oberderdingen.de eingestellt.

 

Oberderdingen, den 26.04.2018

 

Bürgermeisteramt Oberderdingen

gez. Nowitzki, Bürgermeister