Schaltfläche zum Aktivieren von Google Translate
> Startseite> Rubrikenübersicht> Amtliche Bekanntmachungen und Nachrichten > „Baum des Jahres in Oberderdingen gepflanzt!“

News & Aktuelles

Amtliche Bekanntmachungen und Nachrichten

Amtliche Bekanntmachungen und Nachrichten | Mendler, Michael | 11.10.2018

„Baum des Jahres in Oberderdingen gepflanzt!“

Eine Baumpflanzaktion der besonderen Art wurde vergangenen Mittwoch, den 03. Oktober 2018 im Oberderdinger Wald gefeiert. Der Baum des Jahres 2018 ist die Edelkastanie. Die stellvertretende Bürgermeisterin Brigitte Harms-Janssen begrüßte die zahlreichen erschienenen Besucher im Gemeindewald in Oberderdingen.

 

Hintergrund für die Baumpflanzaktion ist das 25. Jubiläum der deutschen Wiedervereinigung. Bürgermeisterstellvertreterin Brigitte Harms-Janssen, Landtagsabgeordneter Joachim Kößler sowie Landtagsabgeordnete Andrea Schwarz weihten gemeinsam mit Gemeindeförster Michael Deschner und mit den interessierten Bürgerinnen und Bürger das wachsende Baumdenkmal ein.

 

Dass ausgerechnet die Edelkastanie Baum des Jahres 2018 geworden ist, freut den seit 12 Jahren bei der Gemeinde Oberderdingen beschäftigten Gemeindeförster Michael Deschner besonders. „Es ist schön, dass eine Edelkastanie diese Auszeichnung im Oberderdinger Gemeindewald bekommen hat“. Bis zu 25 Meter hoch und bis zu 1.000 Jahre alt kann eine Edelkastanie werden, wenn sie an einen geeigneten Ort gesetzt wird.

 

Etwa 60 interessierte Bürgerinnen und Bürger waren vor Ort dabei.

Für Essen und Getränke sorgten die Waldarbeiter der Gemeinde Oberderdingen.

 

 

 

 

Stv. Bürgermeisterin Brigitte Harms-Janssen begrüßte die zahlreichen Besucher im Gemeindewald

 

 

 

Die Früchte eines Edelkastanienbaums genannt auch Esskastanienbaum, haben lange buchtig gezähnte Blätter. Besonders die stacheligen Schalen dienen zum Schutz der Edelkastanien