Schaltfläche zum Aktivieren von Google Translate
> Startseite> Rubrikenübersicht> Amtliche Bekanntmachungen und Nachrichten > Vier Bewerber vom Gemeindewahlausschuss zur Bürgermeisterwahl zugelassen

News & Aktuelles

Amtliche Bekanntmachungen und Nachrichten

Amtliche Bekanntmachungen und Nachrichten | Mendler, Michael | 08.01.2019

Vier Bewerber vom Gemeindewahlausschuss zur Bürgermeisterwahl zugelassen

Der Gemeindewahlausschuss Oberderdingen hat unter der Leitung der Vorsitzenden Brigitte Harms-Janssen am  3. Januar 2019  in einer öffentlichen Sitzung zur bevorstehenden Bürgermeisterwahl getagt.


Die Mitglieder des Ausschusses prüften dabei die eingegangenen Bewerbungen zur Bürgermeisterwahl. Interessierte konnten sich im Zeitraum von 17. November bis 31. Dezember 2018, 18 Uhr bewerben. Bis zum Bewerbungsschluss sind bei der Gemeinde Oberderdingen vier Bewerbungen in folgender Reihenfolge eingegangen: Thomas Nowitzki, Bürgermeister, aus Oberderdingen, Basem Mriesh, Unternehmensberater, aus Grafenhausen, Reinhard Schiek, selbstständiger Künstler, aus Oberderdingen und Sebastian Berdelmann, stellvertretender Lagerleiter, aus Oberderdingen.

 

 

Der Gemeindewahlausschuss hat einstimmig alle vier Bewerber zur Wahl des Bürgermeisters zugelassen, da alle Bewerbungen form- und fristgerecht bei der Vorsitzenden des Gemeindewahlausschusses eingegangen sind. Die geforderte Wählbarkeitsbescheinigung sowie die Versicherung an Eides statt über den Nichtausschuss von Wählbarkeit waren ebenfalls überall beigefügt.


Des Weiteren ist am 2. Januar 2019 eine weitere Bewerbung eines Oberderdinger Bürgers bei der Gemeinde eingegangen. „Die Bewerbung darf jedoch nicht berücksichtigt werden, da diese nicht fristgerecht eingegangen ist“, begründete die Vorsitzende Brigitte Harms-Janssen die Entscheidung des Gemeindewahl-ausschusses.


Bei der Reihenfolge der Bewerber ist der Eingang der Bewerbung entscheidend. Diese ist besonders für die öffentliche Bekanntmachung sowie für den Stimmzettel von Bedeutung.