Schaltfläche zum Aktivieren von Google Translate

News & Aktuelles

Offene Jugendwerkstatt e.V.

Offene Jugendwerkstatt e.V. | Mager-Bendl, Monika | 25.03.2019

OJWO-Bericht Blättle-Ausgabe 13/2019

Der Samstag war ein langer, aber auch sehr schöner OJWO-Tag für einige von uns. 

Bernd hatte mit einigen Helfern schon am frühen Morgen unsere von Martin hergerichteten Fahrräder beim Fahrradmarkt in Gochsheim abgegeben und es hat uns sehr gefreut, dass eines der Räder dort auch einen neuen Besitzer gefunden hat.

 

Anschließend ging es natürlich in die Werkstatt:

In der Schreinerecke arbeiteten Luca, Tobias, Roland und Wilfried an den Webrahmen, die der Bürgerverein bei uns in Auftrag gegeben hat. Entsprechend dem Musterstück bauen die Jungs hier diese speziellen Webrahmen nach. Wir freuen uns immer, wenn wir mit anderen Vereinen "gemeinsame Sache" machen können. Und wir sind sehr auf das Ergebnis gespannt, das auf diesen Rahmen einmal entstehen wird.

Wir danken in diesem Zusammenhang auch ganz herzlich den Derdinger LandFrauen, die bei uns ihre Ostereier für die Gestaltung vom Osterbrunnen haben bohren lassen. Es ist schön, auch einen Beitrag zu dieser schönen Tradition leisten zu dürfen. Und wir werden das Kunstwerk dann sicher mit ganz anderen Augen sehen. Es ist nicht mehr lange bis Ostern, wir sind gespannt.

 

Karl und Florian haben miteinander wieder feine Gebilde gedechselt und nach dem Zersägen kamen  kleine Figuren zum Vorschein.

 

Helmut und Marc versuchten sich an einem wirklich sehr defekten Rasenmäher, der am Ende aber tatsächlich wieder zuckte. Hut ab. Wolfgang, Tim und Linus haben einen "frischen" Rasentraktor komplett zerlegt und wie wir die Jungs kennen, bekommmen sie das auch alles wieder zusammengekobelt und wenn das Teil dann auch noch läuft......

 

 

Die "große" Angela hatte sich bei diesem Traumwetter mit ihren Bastelkids - Marina, Pauline, Raquel und Phillip - direkt vor der Halle niedergelassen. Hier wurden alte Marmeladengläser in verschiedenen Blau- und Grautönen bemalt und anschließend mit Muscheln und Bändern sommerlich verziert. Ein Hauch von Meer, Sand und Sonne wehte durch unseren Hof. Später wurden hier auch noch tolle Mandalas gemalt.

 

Angela bietet am 6. April bei uns einen Speckstein-Workshop an, der Unkostenbeitrag beträgt 8 Euro und die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bei Interesse bitte telefonisch bei Elvira Lieb unter 07258/6279 anmelden oder per email an ojwo@web.de

 

Opa Kolb zimmerte derweil drinnen mit Angela junior und deren Cousin weitere Nistkästen. Das Nistkasten-Patenschaftsprojekt läuft gerade auf vollen Touren. Noch bis zu 13.4. können Patenschaften für Nistkästen für unseren Gemeindewald erworben werden  Detailierte Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.ojwo.de/projekte. Das grosse Interesse macht uns richtig stolz und wir bedanken uns herzlich bei der Gemeindeverwaltung, die uns dieses Projekt ermöglicht hat, sowie allen unseren Paten, die unsere Werkstatt damit gewaltig unterstützen und auch unseren kleinen Waldbewohnern das Leben leichter machen.

 

Andrea hat bereits angefangen die teilweise gewünschten Namen, Zeichen und Kürzel in die Kästen einzubrennen. Da werden in Zukunft Waldspaziergänge richtig spannend und hoffentlich von lustigem Vogelgezwitscher begleitet.

 

Gegen 13:30 bekamen wir Besuch von Kandidaten von Bündnis 90/Die Grünen und der Landtagsabgeordneten Andrea Schwarz. Auch sie waren auf unser Nistkastenprojekt aufmerksam geworden und nutzen die Gelegenheit zu einer kleinen Werkstattbesichtigung mit Bernd. Am Ende unterstützen sie unser Projekt mit insgesamt 19 Nistkästen. Herzlichen Dank dafür und auch für den netten Besuch und die interessierten Gespräche.

 


Sportler- und Vereinsehrung 2019:

Nach einer kurzen Unterbrechung trafen sich zehn unserer "Großen" und natürlich unser "Schaffer" Linus um 17:30 Uhr in der Aschingerhalle. Die Gemeinde hatte uns angeboten, die Bewirtung dieser Veranstaltung zu übernehmen, was wir sehr gerne angenommen haben, denn so können wir unsere Finanzen nach dem Umbau des Schulungsraumes wieder ein bischen aufbessern. Mit dem besten Team der Welt und viel Spaß klappte dies natürlich prima. Gegen 23:45 Uhr trennten wir uns schließlich erschöpft, aber glücklich nach einem tollen Tag. Herzlichen Dank an alle Helfer, Vorbereiter und Unterstützer. Mit euch kann man schaffen. Ein ganz besonderer Dank geht hier an Roland, unserem Multitasking-Mann dieses Abends, der wirklich überall gleichzeitig war und das mit der Gründlichkeit, die wir von ihm kennen und an ihm schätzen. DANKE.


Und nicht vergessen:

EINLADUNG zur Mitgliederversammlung der OJWO am 29.03.2019 um 19 Uhr in unserem neuen Schulungsraum über der Werkstatt. 

Die Tagesordnung finden Sie unter www.ojwo.de.

 


unsere nächsten TERMINE:

29.03. Mitgliederversammlung der OJWO
06.04. Workshop: Arbeiten mit Speckstein
07.04. 10-jähriges Jubiläum unserer Schwesterwerkstatt in Grünwettersbach
13.04. Workshop Osterbasteln


Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der OJWO oder auf unserer Homepage unter www.ojwo.de.