Schaltfläche zum Aktivieren von Google Translate
> Startseite> Rubrikenübersicht> Aktuelle Infos > Kork-Sammelwettbewerb für einen guten Zweck!

News & Aktuelles

Aktuelle Infos

Aktuelle Infos | Mendler, Michael | 09.04.2019

Kork-Sammelwettbewerb für einen guten Zweck!

Auch in diesem Jahre veranstaltet der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Karlsruhe erneut einen kreisweiten Sammelwettbewerb für Flaschenkorken für Kinder – und Jugendgruppen. Ziel dieses Wettbewerbes ist es, Kinder und Jugendliche am praktischen Beispiel „Korken“ über die Abfallvermeidung und Abfallverwertung aufzuklären und  zu beraten.

 

Aufgerufen teilzunehmen sind an dem Wettbewerb alle Kinder- und Jugendgruppen aus dem Landkreis Karlsruhe (max. Gruppengröße 40). Für das beste Sammelergebnis gibt es eine Fahrt nach Kehl-Kork mit Besichtigung der Korkenverarbeitung und Mittagessen vor Ort. Außerdem gibt es für jede Gruppe eine analog einem Staffelsystem ausgezahlte mengenabhängige Sammelbelohnung.

 

Die hierbei gesammelten Korken werden dem Epilepsiezentrum in der Ortschaft Kehl-Kork übergeben. Dort verarbeiten behinderte Menschen sie zu marktfähigen Produkten für die Baubranche. Durch die Benefizsammelaktion wird der schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen demonstriert und geübt. Gleichzeitig wird ein Beitrag zum Erhalt von Arbeitsplätzen für behinderte Menschen geleistet.

 

Für teilnehmende Gruppen aus Oberderdingen organisiert die Gemeinde die Annahme der Flaschenkorken selbst und übermittelt dem Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises die einzelnen Sammelergebnisse.

 

Korkannahmestelle der Gemeinde Oberderdingen: 
 
Bauhof der Gemeinde Oberderdingen,

Im Teich 21
 


Annahmezeitraum: am Donnerstag,

13. Juni 2019 von 13:00 – 14:00 Uhr

 


Wie in den letzten Jahren hoffen wir auch dieses Mal wieder auf eine rege Beteiligung, denn diese Benefizaktion lebt von der Mitwirkungsbereitschaft der örtlichen Schulen, Kindergärten und Vereine.

 

Rückfragen zum Korksammelwettbewerb können mit Herrn Koch (07045/43 – 406) oder Fr. Heim (07045/43-413) geklärt werden.