Schaltfläche zum Aktivieren von Google Translate
> Startseite> Rubrikenübersicht> Feuerwehr> Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen Abt. Oberderdingen > Feuerwehr Oberderdingen - Aktuelles & Aktuelles Gesamtwehr (02/2020)

News & Aktuelles

Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen Abt. Oberderdingen

Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen Abt. Oberderdingen | Wöhrle, Michael | 06.01.2020

Feuerwehr Oberderdingen - Aktuelles & Aktuelles Gesamtwehr (02/2020)

Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen, Gesamtwehr

 

Termine: 

Donnerstag, 09.01.20

Atemschutzbelastungsübung, Atemschutzübungsanlage Linkenheim-Hochstetten.

Samstag, 11.01.20

Christbaumsammlungen der Jugendfeuerwehren.

Samstag, 11.01.20

Glühweinfest Jugendfeuerwehr Großvillars.

Freitag, 17.01.20

Abteilungsversammlung Oberderdingen.

Freitag, 31.01.20

Abteilungsversammlung Flehingen.

Freitag, 07.02.20

Abteilungsversammlung Großvillars.

 

Hinweis zur Christbaumsammlung

Am Samstag, 11.01.2020 sammeln die entsprechenden Jugendfeuerwehrabteilungen in allen drei Oberderdinger Ortsteilen ab 9.00 Uhr wieder Ihre ausgedienten Christbäume ein. Bitte unterstützen Sie die Jugendarbeit der Feuerwehr indem Sie die Christbäume und eine kleine Spende ab 9.00 Uhr bereithalten (das Geld bitte nicht an die Bäume heften). Die Jugendfeuerwehrmitglieder werden von Haus zu Haus gehen, und die Bäume abholen. Bitte entfernen Sie auch den Baumschmuck (vor allem Lametta), denn die Bäume werden umweltschonend entsorgt (gehäckselt). 

 

Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen, Abteilung Oberderdingen

 

Termine:

Donnerstag, 09.01.20

Atemschutzbelastungsübung Übungsanlage Linkenheim-Hochstetten. Abfahrt 18.00 Uhr Feuerwehrhaus, Einteilung beachten!

Samstag, 11.01.20

Christbaumsammlung Jugendfeuerwehr.

Samstag, 11.01.20

Glühweinfest JF Großvillars ab 18.00 Uhr Feuerwehrhaus Großvillars.

Dienstag, 14.01.20

Sport, 20.00 Uhr Aschingerhalle.

Mittwoch, 15.01.20

Jugendversammlung, 18.00 Uhr Feuerwehrhaus.

Freitag, 17.01.20

Abteilungsversammlung, 19.30 Uhr Feuerwehrhaus.

Dienstag, 21.01.20

Sport, 20.00 Uhr Aschingerhalle.

Dienstag, 28.01.20

Sport, 20.00 Uhr Aschingerhalle.

Freitag, 31.01.20

Dienst „UE 1 Technische Hilfeleistung“, 19.30 Uhr Feuerwehrhaus.

Freitag, 31.01.20

Abteilungsversammlung Flehingen.

Dienstag, 04.02.20

Sport, 20.00 Uhr Aschingerhalle.

Freitag, 07.02.20

Abteilungsversammlung Großvillars.

Dienstag, 11.02.20

Sport, 20.00 Uhr Aschingerhalle.

Donnerstag, 13.02.20

Abteilungsausschusssitzung 1/2020, 19.30 Uhr Feuerwehrhaus.

Freitag, 14.02.20

Dienst „UE 1 Technische Hilfeleistung“, 19.30 Uhr Feuerwehrhaus.

 

Schneewochenende 2019

(AW) Am Freitag, 13.12.2019 war es wieder soweit. Die Feuerwehrabteilung Oberderdingen startete mit einer fast 50-köpfigen Gruppe über das dritte Adventswochenende in ihr mittlerweile schon traditionelles Schneewochenende. Nachdem wir im vergangenen Jahr aufgrund der Baumaßnahmen in der Kraichgauer Hütte nicht ins Allgäu konnten, war die Vorfreude bei allen Beteiligten in diesem Jahr besonders groß.

Auch in diesem Jahr bestand die bunte Truppe aus Teilen älteren Mitglieder unserer Jugendfeuerwehr, aktiven Kameraden sowie Angehörigen und Freunden der Abteilung. Nach der Ankunft in der Kraichgauer Hütte des Skiclubs Kraichgau in Oberreute folgte zunächst ein gemütlicher Hüttenabend am Kamin samt deftigem Vesper. 

Leider meinte es Väterchen Frost in diesem Jahr nicht allzu gut mit uns. Die Allgäuer Almlandschaft im Umfeld der Hütte war zwar schön weiß, jedoch reichte die Schneedecke noch nicht zum Snowboarden. Deshalb fuhren wir am folgenden Tag zu unseren Freuden nach Österreich. Im Bregenzer Wald waren die Schneebedingungen besser als im heimischen Allgäu. Im Skigebiet angekommen, fanden wir eine gute Schneelage aber etwas stürmisches Wetter vor. Alle Wintersportler unserer Gruppe kamen trotzdem voll auf ihre Kosten. Auch die Anfänger konnten bereits am ersten Pistentag fleißig und hoch motiviert das Kurvenfahren üben.

Unsere Nicht-Wintersportler fanden in der Nähe der Hütte auf dem nahegelegenen Steibis in Oberstaufen ebenfalls schöne Winterbedingungen. Hier lagen die Prioritäten auf einem schönen Winterspaziergang sowie einer Schlittenfahrt für die Jüngsten und einem leckeren Mittagessen auf der Berghütte.

Am Abend trafen sich alle wieder in der Kraichgauer Hütte, wo dank unseres Küchenteams bald schon ein leckerer Eintopf serviert wurde. Im Anschluss an das Abendessen folgte noch ein Besuch des Weihnachtsmarktes in Oberreute.

Sonntags nach dem Frühstück hieß es für die Wintersportgruppe erneut auf geht`s in Richtung Österreich. Für den anderen Teil der Gruppe stand noch die Besichtigung des neu errichteten Feuerwehrhauses in Oberreute auf dem Programm. Unser Hüttenwirt Hans Peter zeigte die mit viel Liebe zum Detail errichtete Feuerwache voller Stolz. Ein wahres Schmuckstück, zu dem wir die Kameraden nur beglückwünschen können.

Nachmittags waren dann die Winter-(Sport)-Tage auch schon wieder vorbei und es hieß Abschied nehmen und aufbrechen in Richtung Heimat. Rundum war es wieder ein sehr schönes, abwechslungsreiches und gemütliches Wochenende.

Ein großes Dankeschön an alle die dabei waren und wieder dafür sorgten, dass wir so viel Spaß hatten. Ein weiterer Dank gilt der Sportfabrik in Bruchsal, die uns wieder optimal mit der nötigen Snowboardausrüstung ausstattete und an Alex für das Organisieren.

Schneewochenende 2019Schneewochenende 2019Schneewochenende 2019Schneewochenende 2019Fotos: © Feuerwehr Oberderdingen

 

Sicherheitswachdienst

Brandsicherheitswachdienst am Donnerstag, 19.12.19 bei der Weihnachtsfeier der Firma Blanco in der Aschingerhalle Oberderdingen. Von 14.00 Uhr bis ca. 24.00 Uhr waren in zwei Schichten jeweils drei Feuerwehrangehörige mit dem Mannschaftstransportwagen MTW im Einsatz.

 

Ausbildung an der Landesfeuerwehrschule: Ein Kamerad zum Gruppenführer ausgebildet

In der Zeit vom 09.12.19 bis 20.12.19 absolvierte mit Fabian Proissl ein Kamerad der Abteilung Oberderdingen an der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal erfolgreich den zehntägigen Vollzeitlehrgang zum Gruppenführer.

Die rund 70-stündige theoretische und praktische Ausbildung umfasst u. a. das Erkunden und Beurteilen von Einsatzsituationen mit deren Gefahren für Menschen, Tiere und Sachgüter und das Ergreifen der entsprechenden Maßnahmen. Außerdem werden die Einsatztaktiken sowie die Einsatzführung einer Löschgruppe und die Bau- und Gesetzeskunde gelehrt.  

Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zum Führen einer Gruppe, einer Staffel oder eines Trupps als selbstständige taktische Einheit sowie die Leitung eines Einsatzes mit Einheiten bis zu einer Gruppe. 

Der Lehrgang wird mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung abgeschlossen und wurde von allen 66 Teilnehmern bestanden.

Herzlichen Glückwunsch!

Gruppenführerlehrgang

 

Weihnachtskrippe in der Feuerwehrremise

Pünktlich zu Heilig Abend konnten die Besucher unseres schönen, historischen Amthofs in der alten Feuerwehrremise anstatt der Museumsausstellung von Feuerwehrgerätschaften vergangener Zeiten vorrübergehend eine Weihnachtskrippe mit dem Jesuskind bestaunen.

Das gelungene, weihnachtliche Erscheinungsbild arrangierten unser Kamerad Waldemar Weisert zusammen mit Martin Schlüntz, dem Ehemann von Pfarrerin Ditta Grefe-Schlüntz, der auch die Idee dazu hatte. Danke den Beiden für den Deko-Einsatz!

Weihnachtskrippe in der RemiseFotos: © Feuerwehr Oberderdingen

 

Teambildung und Knobelaufgaben zum Übungsabschluss 2019

Der letzte Übungsdienst in diesem Jahr wurde bei der Einsatzabteilung Oberderdingen am Freitag, 20.12.19 in etwas anderer Form als gewohnt gestaltet. Denn nicht Einsatztaktik und Feuerwehrtechnik standen im Mittelpunkt, sondern knifflige Knobelaufgaben und Teambildungseinheiten standen auf dem Plan. In mehreren Gruppen galt es mit reichlich Einfallsreichtum und Hirnschmalz Aufgaben zu meistern. So bestand eine Aufgabe darin, 20 Getränkekisten zu einem Turm zu stapeln, ohne die Kisten mit den Händen zu berühren. Dabei musste die erste Kiste immer oben auf sein. Es konnten aber bei allen Aufgaben sämtliche Hilfsmittel und Gerätschaften aus den Einsatzfahrzeugen benutzt werden. Eine weitere Aufgabe war es, eine Gitterbox ohne Berührung mit den Händen über ein Hindernis zu transportieren. Schließlich galt es noch eine gefüllte Kübelspritze, die in einem Fass stand, ebenfalls ohne Berührung durch Hände aus dem Fass zu heben. Außerdem durfte dabei ein Kreis von etwa einem Meter um das Fass nicht betreten werden. Alle gestellten Aufgaben konnten von den Gruppen in teils sehr unterschiedlichen Lösungsansätzen in den vorgegeben Zeitrahmen gelöst werden.

Da bei der Feuerwehr das Vertrauen der Feuerwehrangehörigen untereinander in einem sehr hohen Maß notwendig ist, hatten die Übungsverantwortlichen auch eine vertrauensfördernde Übung mit aufgenommen. Die Gruppenmitglieder mussten sich dabei hintereinander zu einer Art „Raupe“ aufreihen und sich beim Gehen durch das Feuerwehrhaus blind auf ein Teammitglied verlassen, denn die aufgereihte Raupe konnte mit Ausnahme der Schlussperson nichts sehen und es durfte auch nicht gesprochen werden. Durch vorher definierte, nonverbale Kommandos dirigierte so das Raupenende das Team auf seinem Weg in blindem Vertrauen.

Herzlichen Dank den Übungsorganisatoren für den abwechslungsreichen und spaßigen Jahresabschluss!

KobelaufgabenKnobelaufgabenKnobelaufgabenFotos: © Feuerwehr Oberderdingen

 

 

Zum Dank ein Vesper – schöne Geste einer Mitbürgerin!

Zum Abschluss des Übungsjahres kurz vor Weihnachten erhielten die Mitglieder der Einsatzabteilung Oberderdingen ein nicht alltägliches Dankeschön.

Im Anschluss an den letzten Übungsdienst 2019 waren wir im Feuerwehrhaus zu einem Vesper in Form von Fleischkäse mit Kartoffelsalat eingeladen. Das Essen spendete eine Mitbürgerin an die Kameradinnen und Kameraden. Sie wollte damit ihre Anerkennung und ihren Dank für das große ehrenamtliche, bürgerschaftliche Engagement der Feuerwehrangehörigen rund um die Uhr zum Wohle der Gemeinde zum Ausdruck bringen, und das nebenbei erwähnt, nun schon seit mehreren Jahren zum wiederholten Male. Sie selbst war vor über 30 Jahren einmal auf die Hilfe der ehrenamtlichen Floriansjünger angewiesen.

Für diese Wertschätzung unserer Arbeit sagen wir der Spenderin, die namentlich nicht genannt werden möchte, ganz herzlich DANKE und wünschen frohe und besinnliche Weihnachten! Wir haben uns sehr gefreut!

 

Schöne Weihnachtsfeier bei der Einsatzabteilung Oberderdingen

Es ist eine schöne Tradition bei der Einsatzabteilung Oberderdingen, das ausklingende Jahr kurz vor den Festtagen mit einer Weihnachtsfeier abzurunden. Nach der tollen Feier im vergangenen Jahr im Forum Oberderdingen / Altes Schulhaus hielten wir auch diesmal an der Lokalität und dem Ablauf fest. So konnte Abteilungskommandant Tobias Proissl am Samstagabend, 21.12.19 nach einem Sektempfang mehr als 90 Kameradinnen und Kameraden mit ihren Partnern und Kindern im festlich geschmückten Saal „Derdinger Horn“ begrüßen und herzlich willkommen heißen.

Im nun ersten Jahr seiner Amtszeit als Abteilungskommandant blickte Proissl zufrieden auf ein ereignisreiches Jahr bei der Abteilung Oberderdingen zurück. Wir haben gemeinsam voller Motivation mit Teamgeist und Kameradschaft wieder viel erreicht, freute sich Proissl. Ein großer Dank galt in seiner weiteren Rede allen Funktionsträgern und vor allem aber den Familien im Hintergrund, die zu jedem Zeitpunkt den nötigen Rückhalt geben. Mit individuellen Präsenten bedankte er sich besonders bei unseren Frauen vom Küchenteam für die tolle Verköstigung über das ganze Jahr hinweg, bei allen Jugendbetreuern für die wichtigste Arbeit überhaupt in der Feuerwehr, die den Fortbestand der freiwilligen Feuerwehr sichert sowie beim Pressewart für die gute und wichtige Außendarstellung der Wehr seit vielen Jahren.

In seinem kurzen Rückblick ging er anschließend bildlich hinterlegt nur auf die wichtigsten Ereignisse des Jahres ein, bevor er nach dem Ausblick auf die bevorstehenden Highlights für das kommende Jahr direkt das Buffet eröffnete.

Für das leibliche Wohlergehen sorgte am Abend wieder das Team des „Restaurant Herbingers“ mit einem erstklassigen Buffet mit leckerem Rostbraten, gefüllter Hähnchenbrust und gefülltem Schweinehals sowie vegetarischen Variationen. Zu den Hauptspeisen gab es ein Salatbuffet und Spätzle, Rosmarinkartoffeln sowie Gnocchi mit Kürbissoße als Beilagen. Das Weihnachtsmenü wurde von einem zuckersüßen Dessertbuffet perfekt abgerundet.

In gemütlicher Runde mit lustigen und interessanten Gesprächen verlief der restliche Abend bei guter Stimmung. So vergingen die folgenden Stunden leider wieder viel zu schnell, und auch die Weihnachtsfeier 2019 neigte sich dem Ende zu.

Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer bei der Vorbereitung und Organisation, bei der Deko und beim Aufräumen am nächsten Tag, es war wieder ein schönes Fest!

Weihnachtsfeier Einsatzabteilung OberderdingenWeihnachtsfeier Einsatzabteilung OberderdingenWeihnachtsfeier Einsatzabteilung OberderdingenFotos: © Feuerwehr Oberderdingen

 

 

Technische Hilfeleistung – Nachschau

Mit den Alarmstichworten „Person in Wohnung eingeschlossen“ wurde die Tagalarmgruppe der Abteilung Oberderdingen am Sonntag, 29.12.19 um 13.33 Uhr von der integrierten Leitstelle Karlsruhe zu einem technischen Hilfeleistungseinsatz in die Flehinger Straße alarmiert.

Dort hatte sich ein einjähriges Kind versehentlich in der Toilette einer Wohnung im ersten Obergeschoss der Gemeinschaftsunterkunft eingeschlossen. Bei der Lageerkundung nach dem Eintreffen der Feuerwehr vor Ort hatte das Kind das Türschloss glücklicherweise wieder öffnen können und war wohlbehalten, so dass wir nicht weiter tätig werden mussten.

Im Einsatz bzw. in Bereitstellung waren 19 Feuerwehrangehörige der Abteilung Oberderdingen mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20 und dem Einsatzleitwagen ELW 1 sowie ein Helfer der Notfallhilfe des DRK-Ortsvereins Oberderdingen mit einem Fahrzeug. Einsatzende war gegen 14.00 Uhr.

 

Wanderung zum Silvestertreff

Auch dieses Jahr trafen sich etliche Mitglieder der Abteilung Oberderdingen mit Partnern und Familien am Dienstag, 31.12.19, um bei herrlichem Sonnenschein und winterlichen Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt den traditionellen Silvestertreff auf dem Derdinger Horn zu besuchen.

Gemeinsam wanderte die Gruppe vom Feuerwehrhaus durch die Weinberge zur 33. Auflage des Events auf dem Weinplateau, wo die Weingärtner von „Amthof 12“ zum Verweilen bei heißem Glühwein und weiteren edlen Tropfen oder auch prickelndem Secco eingeladen hatten.

In netter Gesellschaft bei herrlicher Aussicht und gut gestärkt durch die angebotenen Gaumenfreuden genossen alle einige schöne Stunden mit tollen Gesprächen beim wieder sehr gut besuchten Treff zum Jahresausklang.

Auf ein glückliches neues Jahr 2020!

Wanderung SilvestertreffWanderung SilvestertreffFotos: © Feuerwehr Oberderdingen

 

 

Silvesterparty im Feuerwehrhaus: Gemeinsam ins neue Jahrzehnt gefeiert

Unter dem Motto „90er Jahre“ stand die interne Silvesterparty der Feuerwehrabteilung Oberderdingen zum Jahreswechsel 2019 / 2020 im Feuerwehrhaus.  Eine rund 25-köpfige Gruppe aus Feuerwehrangehörigen und deren Familienmitgliedern hatte sich abends im entsprechend dekorierten Saal getroffen, um gemeinsam gebührend ins neue Jahr zu feiern. Der Unterrichtsraum wurde dafür eigens zum Tanzbereich umfunktioniert, während man den Kameradschaftsbereich als Spiele- und Speisezone nutzte.

Da jeder etwas zum kalt-warmen Buffet beigetragen hatte, gab es wieder ein abwechslungs- und reichhaltiges Menü mit leckeren Gaumenfreuden wie beispielsweise Lasagne, Braten, Pizzabrötchen oder Currywurst und Beilagen sowie Salaten und mehreren süßen Desserts zur Verköstigung.

Mit etlichen Gesellschaftsspielen ließ man am Abend das alte Jahr 2019 langsam ausklingen, bevor pünktlich um Mitternacht das neue Jahrzehnt bzw. das neue Jahr 2020 mit einem Feuerwerk auf dem Hof der Feuerwache begrüßt wurde. Bei einem Glas Sekt wurden dabei die Glückwünsche für das neue Jahr ausgetauscht.

Da die Temperaturen in dieser klaren Nacht deutlich im Minusbereich lagen, verlagerte sich die Partyszene rasch wieder ins warme Feuerwehrhaus und so wurden die ersten Stunden im neuen Jahr bei guter Stimmung fröhlich und ausgelassen gemeinsam in geselliger Runde gefeiert.

Herzlichen Dank an das Organisationsteam und allen Mitwirkenden für die gelungene Silvesterparty und für das gemeinsame Zusammenhelfen bei Aufbau, Deko und Abbau!

SilverterpartySilverterpartyFotos: © Feuerwehr Oberderdingen

 

 

Besuch des Glühweinfests der Feuerwehr Sternenfels

Das erste Event im neuen Jahr war für einige Mitglieder der Einsatzabteilung Oberderdingen der Besuch des Glühweinfestes in Sternenfels am Sonntag, 05.01.20. Die Einsatzabteilung Sternenfels der Freiwilligen Feuerwehr Sternenfels veranstaltete die Party beim Feuerwehrhaus quasi als Wiederbelebung ihres Flutlichtrodelns mit Bewirtung am Schlossberg, welches in den vergangenen Jahren mangels Schnee immer wieder nicht stattfinden konnte.

Der Zuspruch war bei trockenem und nicht allzu kaltem Wetter entsprechend gut. Auf dem Vorplatz vor dem Feuerwehrhaus standen die Gäste teils dicht gedrängt zwischen den aufgestellten, wärmenden Feuerstellen und ließen sich die eine oder andere Tasse Glühwein bzw. Punsch oder eine Grillwurst schmecken.

Auch unsere Gruppe verbrachte einige schöne Stunden in geselliger Runde mit schönen Gesprächen und überbrachten die Grüße unserer Feuerwehr an die Kameraden unserer Nachbarwehr.

Glühweinfest SternenfelsGlühweinfest SternenfelsFotos: © Feuerwehr Oberderdingen

 

 

Einladung zur Abteilungsversammlung der Feuerwehr Oberderdingen,

Abt. Oberderdingen

 

Sehr geehrte Feuerwehrangehörige,

Werte Kameraden der Altersabteilung,

 

zu unserer Abteilungsversammlung am Freitag, 17. Januar 2020 im Saal des Feuerwehrhauses Oberderdingen lade ich Euch recht herzlich ein.

Die Versammlung beginnt um 19.30 Uhr. Anzug: Ausgangsuniform.

 

Die Tagesordnung wurde wie folgt festgelegt:

  • TOP 01 Begrüßung und Totenehrung
  • TOP 02 Feststellung der Beschlussfähigkeit
  • TOP 03 Bericht des Abteilungskommandanten und der Stellvertreter
  • TOP 04 Bericht des Leiters der Altersabteilung
  • TOP 05 Bericht des Jugendwarts
  • TOP 06 Bericht des Kassiers
  • TOP 07 Grußworte der Gäste
  • TOP 08 Ehrungen und Beförderungen
  • TOP 09 Verschiedenes und Aussprache

Wir würden uns freuen Sie begrüßen zu können.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Tobias Proissl

Abt.-Kommandant, FF Oberderdingen, Abt. Oberderdingen

  

 

Jugendfeuerwehr Oberderdingen

 

Abwechslung bei der Jugendfeuerwehr Oberderdingen: Kinobesuch im eigens gemieteten Saal

(PS) Am 04. Dezember 2019 startete die Jugendfeuerwehr Oberderdingen einen Ausflug der besonderen Art. Im Kinostar Bretten war ein Kinosaal exklusiv für die Jugendgruppe reserviert.

Die fast 45 Teilnehmer wurden auf die Mannschaftstransportwagen verteilt und im Pendelverkehr ins Kino gebracht. Dort angekommen gab es für alle Popcorn oder Nachos. Das Trinken hat natürlich auch nicht gefehlt. Voll gepackt ging es in unseren Kinosaal, Platzreservierung gab es nicht.

Als alle ihren Platz eingenommen hatten, auch die Nachzügler, wurde der Film gestartet. Wir durften Anna und Elsa in „Die Eiskönigin 2“ bei ihrem aktuellen Abenteuer begleiten.

Nach dem Kino ging es wieder zurück ins Feuerwehrhaus. Kinobesuch Jugendfeuerwehr

Foto: © Feuerwehr Oberderdingen

 

 

Altersabteilung Oberderdingen

 

Termine:

Freitag, 17.01.20

Abteilungsversammlung, 19.30 Uhr Feuerwehrhaus, Ausgangsuniform.

Freitag, 07.02.20

Kameradschaftsdienst mit Vesper, 18.30 Uhr im Feuerwehrhaus.

Freitag, 06.03.20

Kameradschaftsdienst mit Vesper, 18.30 Uhr im Feuerwehrhaus.

Freitag, 13.03.20

Hauptversammlung, 19.30 Uhr Eugen-Gültlinger-Halle, Ausgangsuniform.

 

 

Weitere Info`s und Bilder auch immer auf unserer Homepage unter:

www.feuerwehr.oberderdingen.de und auf facebook bzw. twitter

 

Pressewart (MW)