Schaltfläche zum Aktivieren von Google Translate
> Startseite> Rubrikenübersicht> Aktuelle Infos / Aus der Presse > FilpleBad Oberderdingen seit 16. August geöffnet

News & Aktuelles

Aktuelle Infos / Aus der Presse

Aktuelle Infos / Aus der Presse | Mendler, Michael | 07.09.2020

FilpleBad Oberderdingen seit 16. August geöffnet

Die Vorfreude ist bei den Bürgerinnen und Bürger in den vergangenen Monaten immer mehr gestiegen. Nach rund 18 Monaten Bauzeit war es endlich soweit. Das neue FilpleBad Oberderdingen öffnete bei strahlendem Sonnenschein  zum ersten Mal seine Pforten. Pünktlich zur Öffnung standen bereits zahlreiche Badegäste geordnet und Corona konform in einer Schlange über die Badstraße entlang der Brettener Straße an, um am ersten Tag das neue Bad zu besuchen.

 

 

Für Sonntag, 16. August 2020 gingen 1120 Reservierungen ein. Die Badegäste prüften das neue FilpleBad Oberderdingen auf Herz und Nieren. So planschten Eltern mit ihren Kindern im Kinderbecken, Jugendliche sprangen von den Startblöcken, Kinder tauchten, Schwimmer zogen ihre Bahnen im beheizten 50 Meter Schwimmerbecken und junge und junggebliebene rutschten von der Breitwellenrutsche herunter.

 

Auf der parkähnlichen Liegewiese fand jeder genügend Platz, um sein Badehandtuch auszubreiten, eine kleine Pause einzulegen, Freibad-Pommes zu essen oder zu picknicken. Bei der Eröffnung des Bades trafen sich gleichzeitig auch zahlreiche Badegäste, die seit Jahren verbunden mit dem Freibad sind. Sie nutzen die Gelegenheit sich am Beckenrand über das in neuem Gewand erstrahlte FilpleBad Oberderdingen auszutauschen und über die bereits ersten Erlebnisse im Wasser des neuen Bades zu berichten.

 

Julia Volz und ihr Team boten im Kiosk am Freibad bei gemütlichem Ambiente Getränke und frische Speisen an. Die Sonnenterrasse lud des Weiteren zum Verweilen ein. Zahlreiche Gäste nutzen das Angebot und ließen sich über den Tag hinweg kulinarisch verwöhnen.

 

Auch Bürgermeister Thomas Nowitzki war anwesend. Er kam direkt aus dem Urlaub und führte mit der ortsansässigen Künstlerin Helga Essert-Lehn, die die drei Bildmotive für die Fliesen entworfen und gemalt hat, die Auslosung der Hauptpreise der Freibadlose zugunsten der Breitwellenrutsche durch. Es kam ein Erlös von 12.170 Euro zusammen. Die gezogenen Lose sind mit ihrer Losnummer im Amtsblatt sowie über die Homepage und Facebook-Seite der Gemeinde veröffentlicht. Die Preise können dann mit Vorlage der Losnummer im BürgerBüro Oberderdingen abgeholt werden.

 

Insgesamt ein gelungener erster Tag im FilpleBad Oberderdingen, auch wenn die Eröffnung leider nicht wie geplant mit einer offiziellen Feier und einer Veranstaltungsreihe aufgrund der aktuellen Situation starten konnte. Sie werden jedoch 2021 nachgeholt.