Schaltfläche zum Aktivieren von Google Translate

News & Aktuelles

Amtliche Bekanntmachungen und Nachrichten

Amtliche Bekanntmachungen und Nachrichten | Mendler, Michael | 07.09.2020

Spielplatz in der August-Lämmle aufgewertet

 

Die Gemeinde Oberderdingen hat die beschädigte Wippe auf dem Spielplatz in der August-Lämmle-Straße in Oberderdingen erneuert. Nachdem die drei Schülerinnen der dritten Klasse der Strombergschule Mia Pospieszczyk, Lotta Sierra Bahlo und Anna-Maria Akritidou zu Besuch bei Bürgermeister Thomas Nowitzki waren und ihn um die Aufwertung des Spielplatzes gebeten hatten, veranlasste er, dass sich die Mitarbeiter des Bauhofes darum kümmern.

 

Die Bauhofmitarbeiter unter Leitung von Horst Simmel bauten die Wippe ab und entfernten das Fundament. Nachdem eine baugleiche neue Wippe bestellt und angeliefert war, betonierten die Mitarbeiter ein neues Fundament und bauten die Wippe auf dem Spielplatz auf.

 

Ein weiteres Anliegen der drei Schülerinnen war, dass nicht nur das kaputte Spielgerät erneuert, sondern auch der Spielplatz mit einem weiteren Spielgerät aufgewertet wird. Bürgermeister Thomas Nowitzki versprach ihnen, auch das überprüfen zu lassen, da sich die Anzahl der Spielgeräte nach der Größe der zur Verfügung stehenden Fläche richtet. Nach der Überprüfung steht fest, die Fläche ist groß genug, um ein weiteres Spielgerät, eine Schaukel, aufzustellen. Sobald die Schaukel angeliefert wird, bauen die Mitarbeiter des Bauhofes diese auf.

 

 

Mia Pospieszczyk, Lotta Sierra Bahlo und Anna-Maria Akritidou hatten Bürgermeister Thomas Nowitzki einen Brief mit ihrem Anliegen geschrieben. Darauf lud er die Schülerinnen zu sich ein, um sich mit ihnen auszutauschen. Er bedankte sich schon bei dem Gespräch bei ihnen, dass sie den Mut hatten ihm einen Brief zu schreiben und sie gleichzeitig sich für die Kinder in der Gemeinde einsetzen. „Ich freue mich, wenn schon Schulkinder mitdenken und ihr Anliegen vorbringen. Hierfür steht meine Tür immer offen.“