Schaltfläche zum Aktivieren von Google Translate
> Startseite> Rubrikenübersicht> Aktuelle Infos / Aus der Presse > Drei Spielgeräte durch LEADER gefördert - Derdinger Horn noch attraktiver gestaltet

News & Aktuelles

Aktuelle Infos / Aus der Presse

Aktuelle Infos / Aus der Presse | Vertretung, Redaktion KLIK | 12.11.2020

Drei Spielgeräte durch LEADER gefördert - Derdinger Horn noch attraktiver gestaltet

Die Gemeinde Oberderdingen hat einen Förderantrag im Rahmen des LEADER Programms für das Aufstellen von insgesamt drei Spielgeräten am Derdinger Horn, auf dem Spielplatz am Weinplateau Derdinger Horn und auf dem Spielplatz an der Grillhütte am Derdinger Horn beantragt. Dieser wurde bewilligt und die Gemeinde erhielt aus den Fördermitteln der Europäischen Union Gelde

r für die Spielgeräte, ein Super-Tampen-Swinger, einen Seiltänzer und eine Seilpyramide. Die Mitarbeiter des Baubetriebshofs haben die Spielgeräte installiert.

Nach dem der Förderbescheid bei der Gemeinde eingegangen ist, wurden die Spielgeräte bestellt. Die Bauhofmitarbeiter haben die Flächen direkt vorbereitet, die Fundamente erstellt, die Spielgeräte einbetoniert, den Boden mit Fallschutzmaterial aufgefüllt und die Bereiche um die Spielgeräte abgesichert.

 

 

Die Gemeinde Oberderdingen erhält einen Zuschuss in Höhe von insgesamt rund 11.300 Euro. Das sind 80 Prozent der förderfähigen Ausgaben, so dass die Gemeinde nur rund 5.500 Euro Eigenmittel dafür aufwenden muss.

 

„Es freut mich, dass wir die LEADER-Fördermittel erhalten haben und mit den neuen Spielgeräten das beliebte Ausflugsziel für Familien und speziell für Kinder noch ein Stück attraktiver gestalten konnten“, sagte Bürgermeister Thomas Nowitzki.

 

 

LEADER ist ein Förderprogramm der Europäischen Union und des Landes Baden-Württemberg für den ländlichen Raum. Ziel ist, die ländlichen Regionen sozial, kulturell und wirtschaftlich zu stärken. Besonders wichtig: Entwicklungsinitiative und Projekte sollen von den Akteuren der Region selbst ausgehen. Die Abkürzung LEADER steht für "Liaison entre actions de développement de l´économie rurale“ (Verbindung von Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft)