Schaltfläche zum Aktivieren von Google Translate
> Startseite> Rubrikenübersicht> Aktuelle Infos / Aus der Presse > Gedenkfeiern zum Volkstrauertag und Totensonntag 2020

News & Aktuelles

Aktuelle Infos / Aus der Presse

Aktuelle Infos / Aus der Presse | Vertretung, Redaktion KLIK | 17.11.2020

Gedenkfeiern zum Volkstrauertag und Totensonntag 2020

Die Gedenkfeiern zum Volkstrauertag und Totensonntag fanden in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Kontaktbeschränkungen und steigenden Infektionszahlen im kleinen Kreis am Sonntag, 15. November 2020 statt. Bürgermeister Thomas Nowitzki traf sich mit seinen fünf Stellvertretern Brigitte Harms-Janssen, Uwe Schneider, Oskar Combe, Michael Blankenhorn und Hardi Stoll sowie dem Vorsitzenden des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge Friedhelm Fischer, Pfarrer Lukas Frey und Pfarrerin Ditta Grefe-Schlüntz auf den Friedhöfen in Großvillars, Oberderdingen und Flehingen. Zum Gedenken an alle Toten und an alle Opfer von Krieg und Gewalt legten sie 75 Jahre nach Ende des. 2. Weltkrieges jeweils einen Kranz an den Ehrendenkmälern nieder. Bürgermeister Thomas Nowitzki sprach einige Worte in Gedenken an die Menschen, welche im Krieg, auf der Flucht oder durch Terrorismus ihr Leben lassen mussten. Die Pfarrer sprachen ein Gebet und den Segen im Anschluss.

 

Volkstrauertrag und Totensonntag 2020