Schaltfläche zum Aktivieren von Google Translate
> Startseite> Rubrikenübersicht> Aktuelle Infos / Aus der Presse > Ohne Hydranten stehen wir auf dem Schlauch

News & Aktuelles

Aktuelle Infos / Aus der Presse

Aktuelle Infos / Aus der Presse | Mendler, Michael | 23.06.2022

Ohne Hydranten stehen wir auf dem Schlauch

Stellen Sie sich vor, es brennt in Ihrer Wohnung. Sie rufen die Feuerwehr, die auch schnell da ist. Leider kann sie nicht löschen, da ein Auto auf dem Hydranten parkt. Dieses muss erst mühsam aus dem Weg geräumt werden. So vergehen wertvolle Minuten, in denen sich das Feuer weiter ausbreitet und möglicherweise sogar Menschenleben bedroht.

 

Zur Wasserentnahme sind in Oberderdingen sowie in den Ortsteilen Flehingen und Großvillars Unterflurhydranten installiert, die an das örtliche Trinkwasserleitungsnetz angeschlossen sind.  Diese sind unterirdisch installiert und ebenerdig in eine Straßenfahrbahn, einen Gehweg oder eine Grünfläche eingelassen und für Laien auf den ersten Blick nur durch einen Metalldeckel zu erkennen.

 

Freihalten von Unterflurhydranten

Leider wird der freie Zugang zu den Hydranten für die Feuerwehr auch im Frühling, Sommer und Herbst immer häufiger zum Problem. Gerade in diesen Monaten, in denen das Gras, Gebüsch und Hecken wachsen und in die Höhe schießen, ist es besonders wichtig, dass Hydrantenschilder sowie Hydranten freigehalten werden. Muss die Feuerwehr aufgrund von starkem Bewuchs die Hydrantenschilder erst suchen oder den Hydranten gar erst freilegen, geht natürlich kostbare Zeit zur Rettung von Menschen- und Tierleben verloren.

 

 

 

Unterflurhydranten finden

Unterflurhydranten werden im öffentlichen Raum durch spezielle rot-weiße Hinweisschilder gekennzeichnet. Diese befinden sich beispielsweise an Laternenpfosten, Zäunen oder an Hauswänden. Auf diesen jeweils 25 cm x 20 cm großen Schildern ist neben einem „H“ für Hydranten noch der Wasserrohrdurchmesser in mm angegeben. Ebenso die Lage des Hydranten im örtlichen Nahbereich. Diese Entfernungsangaben sind in Metern angegeben.

 

 

Bedeutung der Angaben auf dem Hinweisschild

Auf dem Beispielschild ist abzulesen, dass der Hydrant aus einer Wasserleitung mit einem Durchmesser von 100 mm gespeist wird. Er befindet sich 3,5 Meter vor dem Schild (sollte sich ein Minuszeichen vor der Angabe befinden, liegt der Unterflurhydrant hinter dem Schild) und von dort aus 4,5 Meter rechts.

 

 

Niemals auf oder über Unterflurhydranten parken

Unterflurhydranten werden beim Abstellen von Fahrzeugen auf oder über den Unterflurhydranten für die Feuerwehr unbrauchbar. So sollten die Hinweisschilder der Unterflurhydranten gut lesbar und nicht durch Pflanzen oder Hecken überwuchert sein. Deshalb achten Sie immer darauf, nicht auf oder über den Hydranten zu parken.

 

Auch wenn einige Feuerwehrfahrzeuge eigene Wasservorräte mitführen, ist die Feuerwehr darauf angewiesen, in wenigen Minuten auch über einen Hydranten Löschwasser zu fördern.

 

 

Auf die Umsicht der Bürgerinnen und Bürger angewiesen

Bitte beachten Sie diese Hinweise und sprechen Sie auch mit Ihrer Nachbarschaft, der Hausverwaltung oder dem Hausmeister darüber. Sie unterstützen dadurch die Arbeit der Feuerwehr ganz entschieden und leisten somit einen Beitrag zu Ihrer und zur allgemeinen Sicherheit.