Schaltfläche zum Aktivieren von Google Translate
> Startseite> Rubrikenübersicht> Aktuelle Infos / Aus der Presse > Baustart des dreigeschossigen Parkdecks in der Flehinger Straße

News & Aktuelles

Aktuelle Infos / Aus der Presse

Aktuelle Infos / Aus der Presse | Mendler, Michael | 22.09.2022

Baustart des dreigeschossigen Parkdecks in der Flehinger Straße

Auf dem Grundstück Flehinger Straße 39 in direkter Nachbarschaft des Wohngebäudes mit der Hausnummer 37 zur Unterbringung von Flüchtlingen sowie zu benachbarten Unternehmen haben die Bauarbeiten für ein drei-geschossiges-Parkdeck mit 44 Stellplätzen begonnen. Die Baugrubenverbauarbeiten zur Erdverankerung sind bereits größtenteils abgeschlossen. Aufgrund der Bauarbeiten ist der Gehweg zwischen der Anschlussunterkunft Flehinger Straße 37 und der türkischen Gemeinde in der Flehinger Straße 43 gesperrt. Fußgänger werden bei der Firma Blanco über den Fußgängerüberweg und über den Verkehrsteiler in der Hauptstraße geleitet.

 

 

In den kommenden Wochen führt die beauftragte Firma den eigentlichen Baugrubenaushub durch. Für Mitte Oktober ist die Spezialtiefgründung, bei der Pfähle in den Baugrund gebohrt werden, geplant. Daraufhin folgen voraussichtlich Ende Oktober die Fundament- und Rohbauarbeiten.

 

Im geplanten dreistöckigen Parkhaus entstehen im Untergeschoss 14 Stellplätze für die Wohnungen in der Flehinger Straße 37. Diese sollen über die Kommunalbau GmbH an die dortigen Nutzer vermietet werden. Das Erdgeschoss wird direkt über die Flehinger Straße anfahrbar sein. Insgesamt stehen auf dieser Etage 16 öffentliche Stellplätze zur Verfügung, die im Rahmen des Städtebauverfahrens entstehen und mit einer Zuwendung von insgesamt 240.000 Euro gefördert werden. Die Stellplätze im Erdgeschoss und die 14 im Obergeschoss können an Dauermieter, wie beispielsweise tagsüber an Mitarbeiter der benachbarten Unternehmen und an den benachbarten Verein bei Veranstaltungen vermietet werden. Der Betrieb des Parkdecks läuft über die Verpachtung an die Kommunalbau GmbH. Außerdem wird auf dem gesamten Parkhausdach eine PV-Anlage für den Eigenverbrauch des Gebäudes in der Flehinger Straße 37 angebracht. Die überschüssige erzeugte Energie wird in das Stromnetz eingeführt.

 

 

Die Gemeinde Oberderdingen hat im Rahmen des laufenden Sanierungsverfahrens Ortskern III ab 2015 die städtebauliche Situation an der Flehinger Straße zwischen dem Blanc & Fischer-Haus mit der Kindertagesstätte IdeenReich und dem Baumarkt Höfle überplant. Es entstand das Gebäude Flehinger Straße 37 zur Unterbringung von Flüchtlingen. In den Jahren 2030-2035 kann das Gebäude in ein Mehrfamilienhaus mit sozialgebundenen Wohnungen umgebaut werden.