Schaltfläche zum Aktivieren von Google Translate
> Startseite> Arbeiten und Wohnen > Abfallentsorgung und Umweltschutz

Abfallentsorgung / Abfallkalender

Seit dem 01.01.2009 liegt die Abfallwirtschaft wieder beim Landkreis Karlsruhe.

 

Alle wichtigen Informationen für die Gemeinde Oberderdingen mit den Ortsteilen Flehingen und Großvillars erhalten Sie über das folgende PDF des Landratsamtes Karlsruhe.

 

 

Abfallkalender 2022 und alle wichtigen Informationen hier als PDF

(Hinweis: Link geht auf die externen Seiten des Landratsamtes!)

Alle Informtionen (auch zu den Abfallgebühren) direkt beim Landratsamt !
Alle Informtionen (auch zu den Abfallgebühren) direkt beim Landratsamt !

Zwischen dem 1. Februar und dem 26. Februar erfolgt die zweite Auslieferungsrunde für die Biotonnen und der Starter-Sets für das Bringsystem. Alle Bürgerinnen und Bürger, die im Spätjahr 2020 einen Behälter beim Abfallwirtschaftsbetrieb bestellt haben, werden Ende Januar mit einer Bestellbestätigung über den Liefertermin schriftlich informiert. 

 

Für alle Fragen rund um die Bestellung ist das Serviceteam unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 2 9820 40 erreichbar. Weitere Informationen findet man auch auf www.die-biotonne.de sowie in der Abfall App KA, die man kostenfrei in den gängigen App-Stores herunterladen kann.

Wertstoffhof Oberderdingen

Im Teich 21

75038 Oberderdingen


Gebührenfreie Annahme folgender Wertstoffe:
Papier, Pappe, Kartonagen, Metalle, Altholz (nicht aus dem Außenbereich),
Styropor (nur Verpackungsmaterial), verwertbarer Bauschutt (max. 50 l),
Elektrokleingeräte, Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen, Batterien.

 

Bitte bringen Sie die zur Entsorgung mitgebrachten Kartonagen bereits zerkleinert mit, um einen zügigen Ablauf zu gewährleisten und die Wartezeit zu verringern.

 

Der Entsorgungsweg von Styropor aus Gebäudedämmungen muss beim Abfallwirtschaftsbetrieb unter der kostenfreien Servicenummer 0800 29820 20 erfragt werden.

 

Öffnungszeiten:

 

Donnerstag         14:00 – 18:00 Uhr
Freitag                  09:00 – 14:00 Uhr
1. Sa. im Monat   10:00 – 14:00 Uhr

Grünabfallentsorgung

Deponie "Hasengarten"

 

Für die Anlieferung von Baum-, Hecken- und Rasenschnitt ist in der Deponie „Hasengarten“ ein kostenloser Sammelplatz eingerichtet.

Entsorgung von Windeln

Für eine geringe Gebühr können beim BürgerBüro Windelsäcke für Familien mit Kleinkindern und ältere Mitbürger erworben werden. Diese Säcke können kostenlos auf der Deponie „Hasengarten“ im Ortsteil Flehingen abgegeben werden.

Altglas richtig entsorgen

Häufig besteht Unsicherheit darüber, was alles in den Altglascontainer darf – und was nicht. Nur sortenreines und richtig getrenntes Altglas ermöglicht später eine nachhaltige Wiederverwertung. Doch dafür muss das Altglas richtig entsorgt und sortiert werden. HIER finden Sie eine aktuelle Informationen zu den Themen Rund um Altglas und auch die Standorte der Altglascontainer.

Sperrmüll & großer Elektroschrott

Die Sperrmüllabholung sowie Sammlung für die großen Elektrogeräte erfolgt nur auf Abruf, das heißt es ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Eine Abholung je Abfallart (Restsperrmüll, Altholz, Metall/Elektroschrott) und Wohneinheit pro Kalenderjahr ist kostenlos. Bitte beachten Sie, dass Sperrmüll nur in haushaltsüblichen Mengen von bis zu 5 Kubikmeter abgeholt wird. Ab der zweiten Abfuhr muss eine gesonderte Gebühr bezahlt werden.

Mobile Schadstoffsammlung

3x jährlich führt der Landkreis Karlsruhe die mobile Schadstoffsammlung kostenlos durch. Sammelstellen in der Gemeinde sind bei der Schwabenhalle des SV Oberderdingen, im Ortsteil Flehingen bei der Schlossgartenhalle und im Ortsteil Großvillars an der Waldenserhalle.

 

Umwelt- und Landschaftsschutz

Bei der Ausweisung von Natur- und Landschaftsschutzgebieten konnten beachtliche Erfolge erzielt werden. So wurden zahlreiche Flächen in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Karlsruhe als Natur- und Landschaftsschutzgebiete ausgewiesen. Auch wurde im Jahre 2002 für die gesamte Gemarkung eine Biotopkartierung  erstellt.

 

Darüber hinaus verfügt die Gemeinde über mehrere Naturdenkmäler. Besonders erwähnenswert sind hierbei das „Geologische Fenster“ am Horn, das flächenhafte Naturdenkmal „Neuwiesen“ sowie die im Landkreis Karlsruhe sehr selten vorkommenden Speierlingsbäume. Für die außerhalb liegenden Gewässer zweiter Ordnung hat die Ortsgruppe des NABU die Partnerschaft übernommen.

 

Ihr Online Mängelmelder

Er bietet Ihenn die Möglichkeit, Mängel, wilde Abfallablagerungen usw. direkt an die Gemeinde zu melden. HIER geht es zum Formular !