Schaltfläche zum Aktivieren von Google Translate

Die Kommunalbau GmbH

Die Kommunalbau GmbH – Gesellschaft für Stadterneuerung und Stadtentwicklung Oberderdingen wurde am 18. Dezember 2008 gegründet. Die Kommunalbau GmbH ist eine 100-Prozent-Tochter der Gemeinde Oberderdingen, die alleinige Gesellschafterin ist. Der Aufsichtsrat besteht aus 9 Gemeinderäten/innen; es sind alle Fraktionen vertreten. Bürgermeister Thomas Nowitzki ist Aufsichtsratsvorsitzender. Geschäftsführer der Kommunalbau GmbH ist der Kämmerer der Gemeinde Oberderdingen, Dieter Motzer.

 

Im Gesellschaftsvertrag ist der Zweck des Unternehmens geregelt:

 

„Die Gesellschaft dient der Förderung des Wohnungs- und Gewerbebaues unter besonderer Berücksichtigung der Stadterneuerung und der Eigentumsbildung in der Gemeinde Oberderdingen.

 

Die Gesellschaft bebaut, bewirtschaftet, betreut, verwaltet, erwirbt und veräußert Grundstücke im Rahmen des § 102 Abs. 1 Nr. 2 der Gemeindeordnung.“

 

Aktuell werden folgende Projekte durch die Kommunalbau GmbH realisiert:

  • Neubauprojekt Mehrfamilienhaus mit 11 Wohnungen in der Weinstraße im Unterdorf von Oberderdingen (Baubeginn: Mai 2019. Voraussichtliche Fertigstellung: Sommer/Herbst 2020)

___________________________________________________________________________

  • Sanierung und Umbau ehemaliges Gasthaus mit der Erstellung von 8 Mietwohnungen in der Heilbronner Straße im Ortsteil Großvillars (Voraussichtlicher Baubeginn: Sommer 2019. Voraussichtliche Fertigstellung: Frühjahr/Sommer 2020)

Bisher wurden durch die Kommunalbau GmbH folgende Projekte realisiert:

  • Neubau von 8 Wohnungen im KfW-40 Standard in der Hauptstraße in Oberderdingen (Erstbezug im Juli 2010)
  • Neubau von 8 Mietwohnungen und 4 Penthouse-Eigentumswohnungen, barrierefrei im KfW-40-Standard im Burgunderweg in Oberderdingen (Erstbezug im Dezember 2013)
  • Neubau einer Bäckerei-Filiale mit Grundversorgung und Tagescafé sowie Serviceraum der Sparkasse in Großvillars
  • Neubau von 11 Mietwohnungen in der Kirchstraße in Oberderdingen (Erstbezug im März 2015)
  • Neubau von 5 Mietwohnungen in der Sulzfelder Straße in Oberderdingen (Erstbezug im März 2015)
  • Sanierung von 5 Mietwohnungen in der Brettener Straße in Oberderdingen Bezug im Dezember 2014
  • Neubau von 2 Mietwohngebäuden mit jeweils 4 Wohnungen Ecke Sternenfelser Straße / Mozartstraße in Oberderdingen
  • Neubau eines Mietwohngebäudes mit 6 Wohnungen in der Kernerstraße 9 in Oberderdingen
  • Neubau einer Flüchtlingsunterkunft mit 33 Wohnungen, Flehinger Straße in Oberderdingen (Erstbezug August 2017)
  • Neubau eines Mietwohngebäudes mit 5 Wohnungen in der Gochsheimer Straße 35 in Oberderdingen, Ortsteil Flehingen (Bezugsfertig Frühjahr 2019).

 

 

Für Auskünfte steht der Geschäftsführer Dieter Motzer im Rathaus im Amthof, Zimmer 3.00, Telefon 07045/43-300, zur Verfügung.

 

Mietvormerkungen nimmt Frau Held (Zimmer 3.02, Telefon 07045/43-302) entgegen.